Baufinanzierung, welche Bank?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lennard81 03.03.11 - 19:58 Uhr

Hallo,

wir wollen uns wahrscheinlich nächstes Jahr ein Häuschen bauen, ein passendes Grundstück haben wir uns schon ausgesucht und unsere Vorstellungen sind auch relativ klar.
Bevor es aber ernsthaft mit der Planung los gehen kann die Frage nach dem lieben Geld... Habt ihr vielleicht Empfehlungen? Gibt es zur Zeit Banken, die besonders günstig Kredite vergeben?

Beitrag von catch-up 03.03.11 - 20:06 Uhr

Frag mal bei deiner Bausparkasse nach! Die haben bessere Konditionen, als Banken!

Wir haben uns jetzt ein Grundstück gekauft und hierzu einen Kredit über die Bausparkasse aufgenommen! 2,47% eff. Jahrenzins toppt dir keine Bank der Welt!

Beitrag von catch-up 03.03.11 - 20:09 Uhr

Ansonsten guck mal bei www.hypofact.de

Wir hatten von denen den Herrn Ziegler aus Potsdam beio uns zu Gast. Diesen haben wir von Freunden von uns empfohlen bekommen, die jetzt ein Haus bauen.

Der Berater vermittelt euch die Kredite, die am besten auf eure Bedürfnisse passen! Der war super nett und kostet euch keinen Cent!

Die sind wirklich gut!

Beitrag von wemauchimmer 03.03.11 - 22:19 Uhr

Also, meine Tipps:
1. Vergiss das mit der Bausparkasse (sofern Du nicht schon seit vielen Jahren einen Bausparer bespart hast - wenn Du von vorne anfängst und nächstes Jahr bauen willst, ist das reiner Unsinn, es sei denn, Du hast zuviel Geld und möchtest was für die arme Bausparkassenzunft tun)
2. Investier ca. 5Euro in eine aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Finanztest. Dort findest Du im hinteren Teil eine aktuelle Auflistung der Top Konditionen.
Nimm das als Ausgangspunkt für weitere Recherchen.
Denn: Hier wird Dir ansonsten jeder nur erzählen, daß seine Bank die beste ist, was Dir aber wenig hilft. Zum einen will sich ja keiner eingestehen, daß es vielleicht bessere gibt, zum anderen ist die Entscheidung desjenigen womöglich unter ganz anderen Voraussetzungen sinnvoll gewesen als bei Euch zum Tragen kommen.
LG

Beitrag von koerstn 03.03.11 - 22:49 Uhr

Hallo!

Braucht ihr schon einen Kredit um das Grundstück zu kaufen oder erst später, wenn auch das Haus gebaut werden soll? Da die Zinsen derzeit nämlich steigen, kann zwar jetzt eine Bank ganz tolle Zinsen anbieten, gehört aber vielleicht in drei Monaten zu den teuersten.
Ihr solltet auch nach Fördermöglichkeiten gucken, z.B. über die KfW-Bank. Die meisten Länder und auch einige Kommunen bieten da auch Möglichkeiten, hier ist eine Seite dazu:
http://www.aktion-pro-eigenheim.de/haus/foerderung...=Google

An eurer Stelle würde ich wohl einmal einen Termin bei der Hausbank ausmachen, damit die mit euch euren finanziellen Rahmen ausloten können.

LG Koerstn

Beitrag von lennard81 06.03.11 - 20:53 Uhr

Wow, danke für die vielen hilfreichen Antworten! Bausparkasse hatten wir schonmal geschaut, aber das Angebot hat uns damals überhaupt nicht zugesagt. Vielleicht lags auch am etwas arroganten Kundenberater...

Ich denke, wir werden wohl nicht drumrum kommen und ein paar "Beratungsgespräche" über uns ergehen lassen müssen, zum Glück können wir ja jetzt schonmal eine Vorauswahl treffen (#danke für den Tip mit der Finanztest).
Den Auftrag, mit der KfW-Bank zu reden, hab ich erfolgreich auf meine Frau abwälzen können :-D
Und sozusagen als dritte Option habe ich eine Anfrage bei http://www.bon-kredit.de gestartet, die sollen laut einem Bekannten auch sehr gute Angebote haben.

lg Lennard

Beitrag von connorado 14.03.11 - 22:02 Uhr

Hi,

ich werde demnächst einen Kleinkredit brauchen und mir wurde http://www.bon-kredit.de auch empfohlen. Kannst du mir denn sagen ob die ein gutes Angebot für dich hatten?

Beitrag von lennard81 15.03.11 - 19:09 Uhr

Hallo, also bis jetzt läuft alles wunderbar. Der Kontakt war ok und die Beratung war auch in Ordnung.
Ich kann also (bis jetzt zumindest) nichts Schlechtes über http://www.bon-kredit sagen =)

Beitrag von lennard81 17.03.11 - 17:42 Uhr

Alles klar, danke, dann werde ich mal eine Anfrage an http://www.bon-kredit.de schicken. Ich hoffe mal die haben was für mich.