Trennung..

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von snufi10 03.03.11 - 19:59 Uhr

mein mann will sich von mir trennen aber er will keine Scheidung..... er sagt mag mit aber er will frei sein. Wir sind seit 7 Jahre verheiratet und jetzt er will soll ich ausziehen, hat gesagt ich bekomme nicht. Ich habe 1 Jahr gearbeitet und nicht mehr, ich habe keine Führerschein und er hat mir immer in der Arbeit gefahren, also habe keine ankommen . Was soll ich tun? :-(

Beitrag von chiccy283 03.03.11 - 22:05 Uhr

Wenn er die Trennung beschlossen hat, hast du wenig Möglichkeiten noch was zu ändern.
Versuch dein Leben in den Griff zu bekommen und auf eigenen Beinen zu stehen.
Such dir eine eigene Wohnung, einen gut bezahlten Job - falls du den noch nicht hast - und fang neu an.

VIEL GLÜCK

Beitrag von sternschnuppe215 04.03.11 - 09:48 Uhr

???

Ein Schlaumeier ... er will keine Scheidung, weil er weiß, dass er zahlen müsste...

Geh zu Pro Familia - lass Dich beraten...

Du brauchst ne Scheidungsfolgevereinbarung und ne Unterhaltsregelung für Deine Person!

Irgendwie drehn die Männner 2011 alle am Rad - ich weiß auch nicht weiter...

die ticken doch nicht richtig ... bin auch gerad in solch Situation

LG