Heftiger Stoß gegen dem Bauch!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nancy-christian 03.03.11 - 20:13 Uhr

Hallo,

mir ist heute auf Arbeit was passiert...ich habe einen Bürohefter getragen und bin ein wenig schnell gelaufen und wollte ihn auf den Tisch legen und bin dann aber abgerutscht der Hefter ist an den Rand vom Tisch, sodass ich mit meinem Bauch voll gegen den Hefter gelaufen bin, genau da wo das baby liegt.

Im ersten Moment war das ein dumpfer "Schmerz", mir hat es gleich die Luft genommmen, es tat auch kurz heftig weh. Danach hab ich nichts mehr gespürt auch kein ziehen im Bauch.

Aber dennoch mach ich mir Sorgen, ob der Ruckartige Stoß was schlimmes auslösen könnte jetzt noch im nachhinein...??
Bin in der 11 Woche Schwanger.

Liebe Grüße Nancy

Beitrag von pfaelzerin69 03.03.11 - 20:20 Uhr

Hallo,
ich würde, falls Du immer noch Schmerzen verspürst, auf alle Fälle zum FA gehen und abchecken lassen. Ich denke zwar, dass nichts passiert ist, da Dein Zwerg ziemlich gut in der Gebärmutter geschützt ist. Aber beruhigend ist es doch, wenn ein FA nachgeschaut hat.

Beitrag von didyou 03.03.11 - 20:22 Uhr

Huhu,

das ist ne schwierige Situation, also sich entscheiden ob man es abklären lässt oder nicht....
Blutungen hast du keine oder? Und jetzt auch keine Schmerzen mehr oder verstehe ich das falsch?
Wenn du eines von Beiden hast dann fahr ins KH und lass es in jedem Fall nachschauen.
Ich glaube ich an deiner Stelle würde aber auch wenn ich nichts hätte fahren, allein schon um zu wissen ob wirklich alles in Ordnung ist.

Wünsche dir alles Gute! :-)

LG Didyou mit Ben inside, 32. SSW #verliebt

Beitrag von nancy-christian 03.03.11 - 20:24 Uhr

huhu, nein habe keine schmerzen und auch auch keine blutung...nur in dem moment und ne minuten danach kurz schmerzen...

Beitrag von froni66 03.03.11 - 20:22 Uhr

Hallo.

Mir hat mal meine große beim schwimmen mit voller Wucht in den Bauch getreten. Habe auch erstmal keine Luft mehr bekommen und dann noch Tage lang Bauchschmerzen. Aber mein Arzt hat gesagt, dass es gut geschützt ist und es den Baby nix ausmacht. Und es war auch so.
Ging alles gut!!!

Wenn du aber so Angst hast, lass es mal anschauen. Denke aber, das da schon "mehr" passieren muß, dass da was ist...

LG
#liebdrueck