schlafen stillen....

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von gummibaer34 03.03.11 - 20:18 Uhr

kind ist 18 monate alt, schläft bei uns im bett und ich stille (nuckelersatz) ihn ca alle 2 std. ich habe mich damit abgefunden.
nun muß ich heut erfahren: kind, 6 monate alt, wir gestillt, schläft ohne probleme allein im kinderzimmer durch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!(12 std)!!!!!!!!!!!!!!!
wann habt ihr es geschafft, das eure kinder im kizi schlafen ohne wachzuwerden?
mit 2x wach könnte ich auch klar kommen.....

Beitrag von tina73... 03.03.11 - 21:18 Uhr

meiner ist genauso alt.Ich habe ein Jahr gestillt.Er kam auch so oft die Nacht und hat nicht viel getrunken.Dann haben wir ihn in sein Zimmer umquartiert und ich habe nicht mehr gestillt.Meine KiÄ meinte er braucht das nicht mehr und ich sollte wenn ich es nicht mehr möchte abstillen.2-3 Tage war etwas #schrei.Aber er hat den Schnuller genommen und seitdem schläft er durch.Nur nuckeln würde ich nicht machen.Sie brauchen es echt nicht mehr und wenn Du es auch nicht mehr möchtest was spricht dagegen.
Viel Glück Tina

Beitrag von plaume81 03.03.11 - 21:22 Uhr

Hallo,

da ist - wie überall - jedes Kind verschieden.

Zwergi wurde 22 Monate gestillt und druchgeschlafen hat er mit 17 Monate (von heute auf morgen). Aber er liegt seit er 3,5 Monate alt ist im eigenem Bett, schläft aber mit mir im großem Bett ein und ich trage ihn dan in seines.

Sein Freund 2,5 wird noch gestillt, schäft jetzt seit Weihnachten durch im Familienbett und geht mittlerweile sogar alleine ins Bett.

Lg

Beitrag von bernsteinchen72 03.03.11 - 22:51 Uhr

Hi,
kenn ich nur zu gut. meine ist 11 monate alt. manchmal kommt sie öfter als alle 2h. ich lese gerade "schlafen statt schreien - das liebevolle einschlafbuch" von e. pantley u hoffe, damit wird es besser. leider nimmt meine tochter keinen schnuller (wobei: irgendwann ists ja auch besser so vielleicht), daher muss ich mir was anderes einfallen lassen.
viel glück und lass dich nicht von andern frustrieren, hilft nix.
mari

Beitrag von qrupa 04.03.11 - 13:23 Uhr

Nachts still ich schon seit fast einem jahr nciht mehr, durchschlafen tut unsere große trotzdem nicht regelmäßig und sie ist 2,5 Jahre alt.

Beitrag von wuestenblume86 04.03.11 - 17:22 Uhr

hallo!

mein kleiner wird auch gestillt und schläft nachts im familienbett durch #huepf haben garnix gemacht....ist einfach so passiert.

#winke