Wieder schwanger werden trotz stillen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 10.07.2010 03.03.11 - 20:53 Uhr

Hat jemand von euch Erfahrung damit, wie man denn wieder einen Eisprung bekommt trotz des Stillens ( hausmittelchen )??

Wir wollen demnächst am 2. Baby ,,arbeiten" allerdings stille ich unsere 1. Noch ( nachts ca. 3x und 2x tagsüber ) was ich eigentlich auch nicht aufgeben möchte....

Unsere kleine ist jetzt fast 8 Monate alt und ich habe meine mens. Immer noch nicht also demnach auch höchstwahrscheinlich auch keinen es.!!

Also habt ihr vielleicht Tips für mich?? Oder dann doch stillen aufhören??

Beitrag von prolactini 03.03.11 - 21:08 Uhr

Soweit ich informiert bin verhütet nur ausschließliches Stillen mindestens alle 3 Stunden sicher einen Eisprung. Dazu darf das Kind keine künstlichen Sauger (Flasche oder Schnuller) benutzen. Allerdings wenn du keine Mens hast, hast du bisher auch noch keinen ES gehabt (oder bist schon wieder schwanger :-p). Bei meiner ersten Tochter hat es 10 Monate gedauert bis ich meine erste Mens bekam. Da hatte ich grade 1 Monat abgestillt.

Viel Glück fürs zweite!
Prolactini

Beitrag von inoola 03.03.11 - 22:04 Uhr

huhu,

unsere zwerge werden am 9. märz 9 monate alt, und wir möchten auch sehr gerne bald baby 3 (oder 3+4) in angriff nehmen.

ich habe mienen FA gefragt, da ich auch noch stille, und meine mens auch noch nicht wieder hatte

(wir können allerdings eh nich spontan ss werden, bei uns gehts leider nur mit ICSI)

mein FA hat bezüglich Stillens und ss werden folgendes gesagt:

Stillen bietet einen natürlichen verhütungsschutz von ca 40% . durch das stillen hat frau eine hormon im körper (hab vergessen welches) was eine ss nich gerade beünstigt.
das fehlgeburten risiko ist in der früh ss aufgrund dieses hormons wohl recht hoch.
und... was für uns wichtig war: ich muss 3 monate komplett abgestillt haben, bovor wir uns wieder in einer kiwu klinik melden können, vorher machen die gar nix.

auf der anderen seite gibt es sicherlich etliche frauen die stillen und trotzdem ss werden, und bei denen gehts dann gut.

mein körper will das wohl nich.sonst hätt ich bestimmt schon wieder mal meine mens gehabt.

ich wünsch euch aber trotzdem viel erfolg beim ss werden.

lg inoo

Beitrag von luziar 03.03.11 - 21:56 Uhr

oh, den text hätte ich schreiben können! kann dir leider keinen rat geben, mir geht es ganz genau wie dir! drück dir die daumen
lg Luziar

Beitrag von woelkchen1 03.03.11 - 22:01 Uhr

Ich habe meine Mens wieder bekommen, als meine Tochter 10 Monate alt war und 2-3 Mahlzeiten ersetzt waren. Gestillt habe ich dennoch sehr viel- morgens, zum Mittagsschlaf, zum Einschlafen abends und mehrmals nachts. Schwanger geworden bin ich dann auch sofort!

Allerdings hätte ich mein Kind nie abgestillt deswegen! Beziehungsweise nicht vor dem ersten Jahr. Du stillst nicht mehr oft, gib deinem Körper einfach noch ein bißchen Zeit, die Mens kommt sicher im nächsten halben Jahr auch so!

Beitrag von gaia1976 04.03.11 - 00:59 Uhr

Hallo!

Während meiner 3. Schwangerschaft habe ich noch gestillt, allerdings eher unregelmäßig. Wenn die Stillmahlzeiten seltener und kürzer werden, bekommst Du auch Deine Periode wieder.

Lass Dir nur dann nicht einreden, dass eine erneute Schwangerschaft ein zwingender Grund ist, sofort abzustillen, denn das stimmt nicht! Aber dazu gibt es sehr viele Infos bei Google.

LG
Gaia

Beitrag von yvi1303 04.03.11 - 21:11 Uhr

hey!

also ich kann dir aus erfahrung sagen, dass man trotzdem schwanger werden kann...;) ich habe auch noch gestillt und hatte meine mens noch nicht. trotzdem bin ich schwanger geworden:)
sicherlich war viel glück dabei, weil man ja nicht weiß, wann der es ist, aber ich hatte offensichtlich einen.

wünsche dir viel glück!

lg, yvi