Was schönes zum knabbern für die Familie...?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von winniwindel 03.03.11 - 21:57 Uhr

Huhu wir haben für morgen einletztes mal ohne Tochter unsere Eltern bzw Schwiegererltern eingeladen. Einfach nochmal zum zusammensitzen und schwätzen.#liebdrueck
Meine Schwiegermutter bringt ne Käseplatte mit und meine Eltern bringen Baguett und Salat mit.

Ich wollt gern noch so ein kleines "Highlight" machen, aber mir fällt absolut nix ein!#schock Wollte gefüllte Eier machen, aber da bekomm ich so verstopfung.#schein
Hätte jemand ne Idee was ich machen kann?? :-D

Beitrag von chaos.theory 03.03.11 - 21:58 Uhr

Back doch nen Kuchen, wenn es schon so viel herzhaftes gibt. #schein

Beitrag von alisia0711 03.03.11 - 22:00 Uhr

Wie waers mit einer Gemuese Platte?
Saure Gurken, Tomaten, Frische Gurken, Paprika, und und und????


Viel Spass#herzlich

Beitrag von steffibonn 03.03.11 - 22:07 Uhr

Blaetterteigtaschen mit Frischkaese-Schinken-Tomaten-Fuellung...hmmm lecker!#koch
Ich krieg Hunger!#rofl
LG Steffi

Beitrag von winniwindel 03.03.11 - 22:13 Uhr

#schock moahhh das hört sich lecker an!! Ich muss ein rezept suchen!!! #rofl

Beitrag von kelasa1 03.03.11 - 22:14 Uhr

das hab ich mir auch gleich gedacht...ich geh mal schnell chefkoch.de fragen...


#mampf#mampf#mampf

Beitrag von steffibonn 03.03.11 - 22:26 Uhr

Hehe!;-)
Also ich nehme einfach fertigen Blaeterteig, Tomaten werden gehaeutet und entkernt, dann geschnitten und mit Frischkaese, Schinkenwuerfeln (gekocht, oder Putenbrust) und Gewuerzen (Salz, Pfeffer, evtl. Kraeuter) vermischt und in kleinen Haufen auf dem Blaetterteig verteilt. Kleine Taschen daraus formen und ab in den Ofen. Die Mengen und Backzeit wuerde ich nach Gefuehl und Geschmack machen. Super einfach!:-D

LG Steffi

Beitrag von winniwindel 03.03.11 - 22:58 Uhr

Danke, das werde ich morgen machen! geht der Teig auch auf, wenn man den nicht mit Ei oder so bestreicht?#kratz
hab Blätterteig bisher noch nciht so oft benutzt. #schwitz

Beitrag von himbeerstein 03.03.11 - 22:16 Uhr

Bisquitrolle?
Waffeln mit Sahne?
Obstsalat mit Milchreis?
Sushi?
Geflügelsalat?
Toast Hawai?
Selbsgebackenes Fladenbrot mit Dip?

Öhm.. Ach da gibt es doch sooo viele Sachen. Ich kann Marions Kochbuch empfehlen.. Einfach googeln#liebdrueck

Beitrag von nina-jamie 03.03.11 - 22:32 Uhr

ich wäre auch für Waffeln mit heißen Kirschen, Vanillieeis und Sahne #koch

Beitrag von winniwindel 03.03.11 - 23:00 Uhr

Mag ich auch gerne, aber dann jammert die Familie wieder "Streng dich nciht so an!"#augen

Beitrag von nina-jamie 05.03.11 - 13:08 Uhr

hm, kannst ja fertige Waffeln im toaster machen, Kirschen nur aufwärmen und mit Saft andicken, eis ist fertig und sogar die sahne könntest Du aus der dose (Sprühsahne) kaufen.
Das wäre die Variante für ganz faule ;-)
und schmeckt trotzdem supi dupi gut #mampf#huepf

Beitrag von anique79 04.03.11 - 14:54 Uhr

Hallo,

ich find ein so einem Fall Thunfischdip (Thunfisch aus der Dos mit Pfeffer, Salz, Schmand gequirlt) mit Gemüsestreifen (vor allem Paprika) toll und richtig lecker.

Viel Spaß!
A.