Mal ne Frage wegen Rhesogam Spritze 0 negativ

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maggirockt 03.03.11 - 22:00 Uhr

Hallo ihr lieben Mitkuglis,

ich hab mal ne Frage. Ich hab die Blutgruppe 0 negativ und war in der 8. SSW wegen Blutungen im KH und habe dort die Rhesogam Spritze erhalten.

Muss ich die nun in der 28. SSW noch einmal bekommen?

LG Maggirockt mit Jannis (6) #herzlich und Bauchprinzessin 26+4#herzlich

Beitrag von anja_duisburg 03.03.11 - 22:48 Uhr

Hi!
Also ich habe diese Spritze auch in der 11. Woche bekommen auch wegen Blutungen.
Habe meinen FA gefragt wie das nu ist mit der Spritze und die meinte, jedes Mal wenn Blutungen wären und regulär um die 28. Woche rum muss nachgespritzt werden.
LG Anja

Beitrag von puschel1603 04.03.11 - 07:26 Uhr

Habt ihr davon was gemerkt? Ich muss sie auch noch bekommen. lG

Beitrag von stephanie81 04.03.11 - 08:52 Uhr

Die tut ein bissl weh, aber ich hab sie auch bekommen in der 29. SSW und noch einmal nach der Entbindung im KH weil der Kleine positiv ist =)

LG Steffi