Mal an die erfahrenen Mutti´s - Pre Nahrung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diana-br. 03.03.11 - 23:07 Uhr

Bekommen alle Kinder von euch noch Pre Nahrung? Nur die, die Flasche bekommen natürlich ;-)
Ich hab das Gefühl mein Kleiner wird nicht richtig satt davon.
Heute Abend z.B.:
von 19 - 23 Uhr hat er erst: 110 ml, dann 130 ml und jetzt gerade nochmal 30 ml getrunken...
Immer in Abständen... Nun schläft er endlich!

Ach ja und so richtig schläft er nicht mehr nach ner Flasche, auch am Tag nicht #gruebel

Kann das sein das ich umstellen sollte auf 1er Nahrung?

Möchte nicht das er unzufrieden ist!

Bitte helfen...

Lg
Diana + Yannick 1 Monat, 20 Tage alt

Beitrag von kelasa1 03.03.11 - 23:27 Uhr

huhu...ich hab damals gar nicht erst pre gegeben...

Beitrag von diana-br. 03.03.11 - 23:28 Uhr

Tja meine Hebi meinte, erst Pre und erst am der 9. Woche 1er Nahrung

Beitrag von kelasa1 03.03.11 - 23:36 Uhr

Hat meine auch gesagt...war mir egal...mein Sohn ist nicht satt geworden...

Der wollte alle 2 std. die Flasche und hat fast 1 std. für 150 ml gebraucht...

Von der 1er nahrung ist er dann "erstmal" satt geworden...

Beitrag von diana-br. 03.03.11 - 23:38 Uhr

1 Std. für 150 ml kenne ich ;-)

Beitrag von kelasa1 03.03.11 - 23:45 Uhr

Das war echt heftig...und dann das 1. Kind...ich nur am heulen...oh Mann,da kommen gerade Erinnerungen hoch...:-)
Und morgen wird mein "Baby" schon 7 Jahre...oh Gott,wo ist die Zeit???



An deiner Stelle,würd ich das mit deinem Kinderarzt mal besprechen,ob du schon auf 1er Nahrung umsteigen kannst...

Beitrag von diana-br. 04.03.11 - 00:06 Uhr

Ok danke mache ich... #danke

Beitrag von anna.blume 04.03.11 - 04:26 Uhr

ne, nicht umstellen. das gute an pre ist ja, dass du sie geben kannst, wie und wann immer du willst bzw dein baby milch fordert. ich glaube nicht daran, dass ein 1m-altes baby nicht davon satt wird. eher wird es was anderes sein wie wachstumsschub o.ä.

wir füttern jetzt erst seit 3 monaten 1er milch. und selbst da hat er bei seinen wachstumsschüben jede stunde trinken wollen, 150ml. kaum ist der schub um, reicht die nahrung wieder voll und ganz.

lg anna

Beitrag von sweetheart83 04.03.11 - 06:22 Uhr

Mein Kinderarzt ist der Auffassung, dass die Pre-Milch ausreichend ist, bis zur Umstellung zur Kuhmilch, die zugesetzte Stärke bei den anderen Pulvern muss nicht sein, Prenahrung kannst du nach Bedarf geben, wenn du merkst, dass es nicht reicht, würde ich ein Fläschchen mehr machen, ich glaube nicht, dass so einem kleinen Baby die Pre nicht reicht, in dem Alter sind die Kleinen oft unruhig auf Grund eines Wachstumsschubs, man sagt auch der Mutterschutz ist auch durch das Baby nach 8 Wochen vorbei, weil es aktiver/wacher wird, kommt zeitlich ja fast hin.

LG
Nadine