Baby verschluckt sich und zieht Luft

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mauseklein 04.03.11 - 00:20 Uhr

Hallo Mamis,

unsere Kleine (6 Wochen erst) verschluckt sich öfter und jappst nach Luft.
Wenn sie im Bettchen liegt (Rückenlage) schluckt und schluckt und schluckt sie und dann "zieht sie komisch Luft", wie soll ich das erklären, also sie jappst nach Luft (ganz lang gezogen) - schwer zu beschreiben :-p.
Sie bekommt dann auch immer von alleine wieder Luft, aber ist das normal?
Haben eure Süßen das auch?

Bei den U1-U3 war alles bestens und mein Kiarzt meinte, joah Babys ziehen schon mal so Luft.
Ich glaube ihm ja zu gerne, aber mich würde trotzdem interessieren, ob das bei euren Mäusen auch ist.

Liebe Grüße! #winke

Beitrag von sineba 04.03.11 - 06:19 Uhr

Hallo!

Meine Süße hat das auch ne ganze Zeit lang gemacht. Laut Hebi ist das normal, auch wenn einem jedesmal fast das Herz stehen bleibt wenn sie so japst.

Verschlucken tut sich Sara immernoch manchmal, vor allem wenn sie hektisch trinkt und es nicht schnell genug geht. Aber auch so wenn ihr "was retour kommt" sieht sie manchmal aus wie ein Karpfen auf dem Trockenen. Meist gehts von alleine, aber manchmal muss ich sie hochnehmen und auf den Bauch drehen.
Aber alles normal laut Kinderarzt und Hebi.

Mit der Zeit wirds weniger, wenn die Kleinen das mit der Luft- und der Speiseröhre besser sortieren können.

Liebe Grüße
Biene und Sara (schon 4 Monate)

Beitrag von mauz87 04.03.11 - 07:31 Uhr

Dsa ist normal, genauso das es bei den Kleinen zu Atemnpausen kommen kann die bis zu 15 sec. normal sind für uns gedoch eine Ewigkeit sein können wo einem das Herz stehen bleibt. Unser Kleiner hat das auch genauso auch mit dem verschlucken danach holt Er auch mal keine Luft haben es auch bei der U3 die Tage angesprchen aber alles super.Sollte ein Kleines dennoch die Farbe der Huat verändern oder sich verkrampfen dann muss man es anderweitig in einem Schlaflabor untersuchen lassen.


lG mauz