komische Mens......

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von byina 04.03.11 - 08:15 Uhr

Morgen meine Lieben, erstmal #tasse in die Runde stellen.

Um vorab zusagen, habe ich seit SO jeden Tag pos. getestet mit One Step immer ganz schwach, habe auch seit SO leichte Schmierblutung gehabt. Nachdem mein Mann laut One Step auch SS war, hab ich die Hoffnung aufgegeben.
MI kam dann frisches rotes Blut und so dachte ich "OK Pest da!"
Normalerweise habe ich eine sehr starke und lange Mensphase, die 5-6 Tage geht und in den ersten 2 Tagen darf ich ein OB super alle std. wechseln.
Doch heute 3 Tag der Pest scheint es so, als ob sie bald aufhört #kratz
und grober roter Cervixschleim kommt auch nicht raus

Hab mein Mann gestern gefragt, ob ich nicht ein Test aus der Apo hole und testen solle, er meinte darauf, dass ich es nicht machen soll weil es ausgeschlossen ist trotz Mens eventuell SS zu sein und ich solle mir keine Hoffnung machen.

Hab aber schon öfters gelesen, dass Frauen SS sind trotz Mens bzw man hält es für die Mens, obwohl es vaginale Blutungen sind.

Was denkt ihr und kennt ihr jemanden der trotz Blutung SS war bzw ist??

Vielen Dank in voraus

Beitrag von knorkelchen 04.03.11 - 08:33 Uhr

guten morgen...#sonne

alles kann-nichts muss!!!

kaufe dir heute einfach einen von DM oder rossmann...ein 10er, dann biste auf der sicheren seite, denn testen willste bestimmt so oder so nachmal.;-)

viel #klee

Beitrag von byina 04.03.11 - 08:38 Uhr

Ehrlich gesagt weiß ich nicht ob ich das möchte #augen

Irgendwie alles blöd, hab morgen Geburtstag und dachte mir als die Mens kam:"Ok kannste wenigstens ein wenig Sekt trinken!"

Habe am DI ein SST von meiner Arbeit gemacht, allerdings war das ein 20er und er war neg.

Als wir damals beschlossen haben SS zu werden, dachte ich nie im Leben daran, dass es so schwer wird :-(