Ist der Vollmond bei meiner PU das Glück für meine geglückte ICSI ???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 08:26 Uhr

Guten Morgen Mädels#tasse
nun nehme ich erst Heute meinen Glück war, ich habe gestern so ein durchenander gehabt nach dem fett positiven CB SST und musste auch gescheftlich nach Frankfurt und zurück fahren (380 km), mein Kopf war total aus.................dann bekamm ich starke druckschmerzen in den Nebenhüllen und ich fiel flach ins Bett.....................die Nacht war schrecklich schlaflos wegen schmerzen aber nun glaube ich ich habe das tiefste Punkt überstanten weil mir geht es Huete viel viel besser.
Und jetzt kann ich mich freuen, erst jetzt werd mir so vieles klar..............meine PU war an den Vollmondtag.......................Mädels war es das Glück für uns ?
Manche lassen Haare schneiden nur beim Vollmond grins .............
Und meine erste spuck Atake hatte ich nun Heute Früh, ich nehme zwiebelsaft für meinem Husten gell und Heute nur schon beim riechen habe ich gewürkt und musste spucken.................mein Männle dürfte nun alles weg geißen weil es geht nicht mehr.
Sehr früh was bin ja erst Heute TF+11 qaber der SST war so schnell positiv und die kreuzlinie war dücker und dunkler als die kontrollinie ...also habe ich haufen Hcg in Körper ;-)
Mein Schatz grinst und meint das haben alle Drei #baby geschaft und machen sich es richtig gemütlich ;-)
So für lle die positiv getestet haben, ich freue mich sehr auf unsere gemeinsame SS Zeit und alle die noch in WS sind wünsche ich sehr viel Glück und die die leider negativ haben , liebe Mädels gibt nicht auf bitte die zeit wird kommen sicher ....................ich habe auch meine lange zeit hinter mir ;-) Wir werden alle SS #liebdrueck

Beitrag von sonnenschein10002 04.03.11 - 08:47 Uhr

Hallo

ich freue mich sehr für dich das du positiv getestet hast.
ich hatte letzte woche freitag auch positiven BT und konnte es garnicht glauben,nächste woche freitag habe ich meinen ersten US und kann es kaum erwarten:-p

Alles liebe dir

Julia#winke

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 09:14 Uhr

ja Monttag mache ich meinen US termin aus .............wir sind auch sehr gespant ob es doch merhllinge werden ;-)
Mein Arzt war gegen 3 einsetzen aber ich wollte es unbedingt und jetzt bereits beim TF+10 so fett positiv #verliebt

Beitrag von enni.f-23 04.03.11 - 09:20 Uhr

Hallo Jaroslava


Da bin ich ja mal gespannt ob es echt alle 3 sind :-) halt uns auf jeden fall auf den laufenden das wer natürlich viel viel arbeit und bestimmt keine leichte SS mit 3 aber trotzdem wer es doch sehr schön oder?

oh mann wenn wir unsere 2 ICSI starten noch in diesem monat lassen wir uns auch 3 einsetzen.

alles gute
lg enni.f-23

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 09:30 Uhr

Liebe Enni,
wie ich schon mal sagte, ich habe mich bewust für 3 entscheiden ohne diesem gedanken "hoffe wir das sich nciht alle 3 einnisten" nein ich habe von anfang an für 3 gehofft ..................klar Arbeit ohne ende aber das bekomme ich auch noch hin ;-)

Ich bereuhe die entscheidung nicht 3 zu TF !!!!!!!!!!

Beitrag von shiningstar 04.03.11 - 09:20 Uhr

Nur weil Du an TF+10 positiv getestet hast, heißt es nicht dass Du Drillinge bekommt. Ich habe an TF+9 (PU+12) positiv getestet und es ist ein Kind. Und ich wünsche Dir, dass es nur ein Kind ist.... Maximal zwei...

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 09:34 Uhr

Süsse ich sage nicht weil ich pos. getestet habe dass es drei werden.........:-(
Ich meine nur ich find am TF+10 mit einem 25er so fett zu testen dass es schon hohe anteil an HCG sein musst..............und ich weist Mehrlings SS ist kein Speziergang das weist ich aber ich würde mir niemals dashalb nur Eins wünschen und aber 3 Nehmen !!!!!!!!!!!!!!
Das recht haben wir nicht !!!!!!!!!
Vielelciht ist e snur meine einbildung, aber du gibst mir das gefühl als wärest du etwas genervt wegen mien berichte ?
Weist du ich ferue mich sehr nach so lange Prozedur und die Freude ist berechtigt ;-)

Beitrag von shiningstar 04.03.11 - 10:58 Uhr

Bei mir war es auch die dritte ICSI, hatte also auch einen langen Weg.

Entscheidend ist übrigens nicht das TF Datum sondern das PU Datum. Und bei PU+12 oder 13 ist es normal dass der SST positiv ist ;-).

Und ich wünsche Dir, dass es keine Mehrlinge sind, da das immer ein hohes Risiko mit sich bringt...

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 11:10 Uhr

Süsse das dachte ich auch dass die PU entscheident ist, aber nein weil die embryoenen auser Körper sind und so mit keine natürliche SS sich abspielt. arum testen wohl viele am TF+10 oder weniger kaum positiv oder wenn ja dann sehr hell ??? Ich denke der TF ist der entscheidender tag sonst hetten uns die Klinik ja früher zu Bt eingeladen !!!!!!!! TF+14 soll BT sein und nicht PU+14 ;-)
Jetzt ehrlich, wei war den dein SSDT am TF+9 ? War er dunkler als die testlinie???

Beitrag von shiningstar 04.03.11 - 11:55 Uhr

Nein, definitiv ist PU-Datum entscheidend :)
Denn die Krümel nisten sich ab PU+6 ein.... Egal wann man sie zurück bekommen hat, ob PU+2 oder PU+5 -und erst mit der Einnistung geben die Krümel das HCG an Mama's Körper ab.
Wenn Du die Krümel an PU+3 bekommen hast, wird drei Tage später die Einnistung gewesen sein...
Es ist auch egal wie hell oder dunkel ein SST ist (hänge ja auch von der Marke usw. ab), Linie ist Linie und bedeutet schwanger.
Und ja, auch dass man 14 Tage nach TF zum BT geht ist völlig normal. Ich war damals sogar erst an PU+18/TF+15 zum BT...

Ich gratuliere Dir, nur denke ich eben auch, dass es einmal reicht dass Du vom positiven SST hier berichtest. Teste ruhig jeden Tag weiter bis zum BT, aber wenn Du das immer hier schreibst hat es evtl bei einigen Mädels das Gefühl von "unter die Nase reiben"

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 12:42 Uhr

Aber ich teste doch nicht jeden tag :-( Ich habe nur ienmal getestet und das war gestern................warum bist du so bösse ????

Beitrag von shiningstar 04.03.11 - 12:48 Uhr

Ich bin nicht böse :-p

Nur leider stimmt es nicht, was Du hier schreibst... Entscheidend ist nicht das TF-Datum, sondern das PU-Datum.... Die befruchteten Eizellen entwickeln sich immer gleich (sollten sie zumindest), und bei PU+6 beginnt die Einnistung -egal ob man sie schon bei PU+2 oder erst bei PU+5 bekommt.
Deshalb ist es falsch, wenn Du davon ausgehst dass ein positver SST bei TF+10 soooo besonders ist, wo Du doch von PU+13 ausgehen musst.
Die Krümel geben das HCG an Mama's Körper ab -und zwar nach der Einnsitung, also immer ab PU+6 ;-)

Und ja, ich finde es unverantwortlich, dass man sich ernsthaft Drillinge wünschen kann. Gerade neulich habe ich von Drillingen hier bei Urbia gelesen -ein Baby starb nach der Geburt, eins ist blind, nur eines ist gesund... Und mit 36 hast Du eh schon eine Risiko-Schwangerschaft.

Natürlich wünsche ich Dir alles Gute... Aber wenn ich auch an die Krümel denke.... Wünsche ich keinem Drillinge.
Ich habe auch drei Eizellen zurück bekommen -wir hatten aber auch nicht mehr als drei und wollten nichts verwerfen (die Kiwu friert keine einzelne ein) -und ja ich habe immer gehofft, dass es nicht mehr als Zwillinge werden.

Ach so, schau mal hier: http://www.baby-lexikon.com/news/schwangerschaft-wochen/1.-bis-3.-schwangerschaftswoche-472.html
Da kannst Du nochmal alles nachlesen über die Entwicklung der befruchteten Eizelle ;o)

Warte mal den BT am Montag ab, dann bist Du ja PU+17,TF+14 oder?!

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 12:59 Uhr

Ich bin schon sehr lange hier und weist was hier geschrieben wird und wa smeine Klinik sagt !!!!
Ein Ei nistet sich bei jdem unterschiedlich, mensch bei PU+6 (ES+6) schlupft grad das EI und ab PU+7(ES+7) sucht versucht sich es einnisten und die einnistung kan bis zu 10 Tage dauern. So das Hcg bildet sich ab abgeschloßene Einnistung ja und steig von unten an !!!!!!!!!!!
Das ist korekt und gut ist. Aber trotzdem der SST kann voraus veratten wie gut der hcg steigt !!!!!!!!!!!!!!!!
Und du weist wie gefehrlich drillie SS ist und nimmst 3 zu dir, das ist aber auch nicht ok grins.......................
Du kontest dir doch nicht sicher sein dass es nur eins schaft oder??? Also sind wir am gleichen Boot .......beide haben wir uns bewust entschieden für 3 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
SO nun ist gut ich mag nicht diskutieren und freue mich weiter über meinen positiven SST !!!!!!!!!!!!!!!
W"eistr du meine letzte SS hatte ich beim ES+12 posit. getestet mit gleichen SST 25er und die linie war sehr hell und ich habe unseren Baby ende 11 SSW gehen lassen müssen......................
Ich freue so mit über meinen fetten SST ;-)

Beitrag von shiningstar 04.03.11 - 13:20 Uhr

Ein Risiko eingehen und auf etwas hoffen sind zwei völlig unterschiedliche Dinge ;-)
Das Risiko für Drillinge liegt bei 0,77 % -wären es 5 % oder so gewesen, hätte ich niemals drei zurück genommen.

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 13:24 Uhr

ja da hast du recht ;-)

Beitrag von andra74 04.03.11 - 17:51 Uhr

...sorry, aber das stimmt nicht!

Meine Twins waren 2 Monate eingefroren, also habe ich sie PU + 60 wiederbekommen!!!!

Das TF Datum zählt und da wiederum ist leicht zu differenzieren, ob's Blastos waren oder nicht!

"Normal" geteilte Embryos nisten sich zwischen Tag 4 und 6 ein und das hat gaaar nix mit dem PU-Datum zu tun und erst nach der Einnistung geht es los mit HCG und nachweisbar ist es ungefähr ab TF (!!!) + 10.

Wenn es bei ihr so früh schon so deutlich war, ist es schon ein Indiz für ein paar mehr Kinder!!!

Andra, die nach einer Traumschwangerschaft ihre gesunden Twins in SSW 39 reif zur Welt gebracht hat!

Beitrag von shiningstar 04.03.11 - 19:23 Uhr

Eine Kryo ist ja aber auch was anderes als ein Frischversuch.
Und auch bei einer Kryo werden die Krümel nicht irgendwann eingesetzt, sondern maximal als Blastos ;o)

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 09:35 Uhr

shinigstar Süsse eine Frage, war dein SST auch so fett beim TF+9 ????

Beitrag von shiningstar 04.03.11 - 11:57 Uhr

Wir kennen uns nicht, ich weiß nicht warum Du immer Süße schreibst....

Aber ja, bei PU+12 und TF+9 war mein SST auch positiv...
Und ich bin dann relativ schnell auf den CB umgestiegen, der hat 2-3 angezeigt,... eine Woche später 3+

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 12:48 Uhr

Ui ich kenne niemanden hier persönlich, aber Süse schreibe ich vielen die mit mir hier gehibelt haben und ich mit dennen..................aber sorry ich wusste nicht dass es Dich jetzt stört. Ich verstehe deine Aufrägung überhaupt nicht :-(
Zu SST es ist so dass der tasächlich an die stärke des HCG hormons reagiert, wenn du weniger HCG hast und testest mit 25erdann wird die Linie leichter aber Täglich dann stärker wenn sich der HCG steigert !!!!!!!!!!!
Das war jetzt baeispiel, nimmst du 50er vor NMT wird der dir nichts anzeigen weil du nicht so viel hcg hast .................ist doch etwas logisch oder nicht.
Naja ich habe nicht vor eine SS Faru hier belehren ist doch nicht meine Absicht ;-)
Ich wolte nur sagen dass ich es stark finde wie mein SST schnell fett positiv war ok ......................das heist ausreichend hcg da ob es jetzt eins oder zwei oder drei werden damit lasse ich mich überaschen ;-)
Geniese deine restichen Wochen die SS geht schnell rum ;-)

Beitrag von shiningstar 04.03.11 - 12:51 Uhr

Ich habe vor dem BT mit verschiedenen Marken getestet -und die Linien waren unterschiedlich stark. Also hängt es wohl doch auch von der Marke ab oder nicht?!

Entscheidend ist auch nicht der absolute HCG-Wert, sondern dass er schön steigt bei den BT's

So und nun wünsche ich Dir alles Gute und ein schönes Wochenende

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 13:01 Uhr

puh ok klar wenn man 10er nimmt oder 25er oder 50er ist der unterschied da natürlich, daher bleibe ich nur beim einem und das ist der SST von Clear Blue 25er #schein
Dir auch schönen tag noch und restliche schöne SS

Beitrag von shiningstar 04.03.11 - 13:16 Uhr

Es waren alles 25er :-p

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 13:23 Uhr

ah ja icherinder mich dass du zu erst mit pregnafix getestet hast .................das 10er war oder nicht? Dann hast du CB geholt. Aber auch egal Du bist SS und das ist super und ich freue mich sehr für Dich da wir beide wissen wie schwehr es ist wärend iCSI und dass ich positiv getestet habe das ist auch riese freude und ich hoffe dass es auch bleibt. Nach dem ich ja bereits einen baby gehen lasen müsste mach man sich emrh gedanken und der SSt war bei ES+12 sehr leicht positiv und ich hate SB gehabt ...................also wenn ich jetzt fett positiv teste ist es für mich riese erfolg.
ALso bald wirst du mama sein von einen süssen Junge und das ist das größte, nicht war..................ich hoffe so sehr dass ich es auch bis ende schafe

Beitrag von shiningstar 04.03.11 - 13:52 Uhr

Es war der Facelle von Rossmann, aber egal :-p

Ich freue mich natürlich für Dich....
Jetzt wird sicherlich alles gut gehen.

Und danke für die Aufklärung, wie das wirklich funktioniert mit der Einnistung und dem HCG -scheinen meine Ärzte ja immer Blödsinn erzählt zu haben...

  • 1
  • 2