Wie Bett umbauen? Mia von Welle

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von eresa 04.03.11 - 09:20 Uhr

Kann mir jemand helfen und mir sagen, wie ich das Bett umbauen kann?
Wie bekomme ich die Seitenteile auseinander und wie die neuen Seiten fest? Meiner Ansicht nach fehlen da durchgehende Löcher.

Danke!

eresa

Beitrag von pingi12 04.03.11 - 11:39 Uhr

Hallo,

habe zwar kein Wellebett, aber auf der Homepage von Welle steht extra,
dass man zusätzlich Juniorbettseiten bestellen muss.

http://www.welle.com/fileadmin/content/files/06_Service/08_Typenplaene/Baby/Mia_2010_TYP_D.pdf

Gruß
Tanja

Beitrag von eresa 04.03.11 - 11:48 Uhr

Ja klar,
die habe ich auch, aber ich kriege es trotzdem nicht hin.

Beitrag von enelya 04.03.11 - 12:03 Uhr

Hallo,

wir haben auch ein Welle Bett. Zwar ein anderes, aber im Prinzip sind sie alle gleich.

Wir mussten bei Juniors Bett auch noch die Löcher "fertig bohren". Die waren anfangs nur angebohrt. Die wurden für das Lattenrost genommen, damit man das in der Höhe verstellen kann.

Wir mussten den oberen Teil des Kopf- und Fußteils abnehmen, an diesem dann die unteren Löcher noch durchbohren und konnten dann die Seitenteile anbringen.

Viel Glück ;-)

Gruß,
Enelya

Beitrag von eresa 04.03.11 - 13:09 Uhr

Super,
Danke!
Ich habe mir so was ja schon fast gedacht, da die Löcher innen ja da sind, nur nicht durchgehen.

Kann man die Kopf- und Fußteile einfach auseinander ziehen?

Eigentlich wollte ich das Bett heute morgen mal eben schnell umbauen, dass der Kleine da schon seinen Mittagsschlaf drin machen kann.

Jetzt liegen die Einzelteile hierum und der Kurze schläft im Ehebett...

Beitrag von juli2009 16.07.11 - 21:24 Uhr

Ich bin ja so beruhigt, dass es noch andere gibt, die es nicht verstanden haben. ich war nur in dem Glauben, dass wenn man schon ein WElle Bett hat, das doch auch fertig sein müsste! ;-)
nun weiß ich also, dass ich die alten Schrauben nutzen kann, ist doch richtig? und die Löcher einfach einmal durch bohren muss?
dann bauen wir gleich morgen um!!! #huepf

viele Grüße
Nina