.......naja...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pati30 04.03.11 - 09:26 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Hab heute die Pest bekommen.....leider...aber eigentlich muss ich zufrieden sein...

Hab im Jänner meine Pille abgesetzt, anfang Feber meine Abbruchblutung bekommen. Genau am ZT 30 hab ich nun meine Tage bekommen. Zwar bin ich enttäuscht, weil man ja immer die Hoffnung hat, dass es gklappt hat. Aber ich nehm mir das Positive heraus und bin froh wenigsten einen regelmäßigen Zyklus zu haben nach absetzen der Pille....

Und auf in ein neues ÜZ...........:-)

Könnt ihr mir von euren Erfahrungen nach absetzen der Pille berichten??

Wer war schnell schwanger??

Muss aber sagen, dass ich schon 2 Kaiserschnitte hinter mir habe..

Wär nett wenn ich antworten bekommen würde...

glg an ALLE und ein wunderschönes WE!!

lg Pati

Beitrag von wartemama 04.03.11 - 09:30 Uhr

Ich war mit meinen Zyklen nach Absetzen der Pille auch zufrieden - Monat für Monat gingen sie mehr Richtung "Wunschzyklus".

So sahen sie aus:

1. ÜZ: 40 Tage
2. ÜZ: 34 Tage
3. ÜZ: 31 Tage

Im 4. ÜZ hat es dann auch schon eingeschlagen.

LG wartemama #klee

Beitrag von nycy27 04.03.11 - 09:30 Uhr

Huhu

Hab auch meine Pille im Januar abgesetzt und warte immer noch auf meine Mens oder auf einen ES :-(

Sei froh das du nun schon einen normalen Z hast :-) #liebdrueck

Bin bei ZT 54 :-(

wünsche dir alles gute und viel glück im nächsten ÜZ #huepf

Beitrag von franzi76 04.03.11 - 09:55 Uhr

Ich hatte nach Absetzten der Pille auch gleich wieder einen regelmäßigen Zyklus.
Mein alter FA sagte mal: es ist wie mit dem Betten machen. Machst Du das Bett bevor Du das Haus verlässt ist es abends immer noch gemacht.
Falls nicht muss man sich fragen was da los war #rofl
Mit dem Zyklus soll´s ähnlich sein. War er regelmäßig, bevor Du die Pille genommen hast wird er es danach auch sein.... soweit seine Theorie

Geklappt hat´s trotzdem leider bisher noch nicht. Sind jetzt im 9 ÜZ
ABER: gut Ding will Weile haben :-p und irgendwann wird´s klappen!

Beitrag von knorkelchen 04.03.11 - 09:54 Uhr

guten morgen...

ich hatte meine pille mitte juli abgesetzt, normal die abbruchblutung und dann passierte 4 lange monate rein garnichts.

bin dann am 19.okt zum doc..., er machte US und sagte mir, dass mein erstes #ei in ein paar tagen springen wird.

so, nicht weiter darüber nachgedacht und am we nur einmal geherzelt...der war es dann auch...ich war #schwanger...
wusste es aber eine ganze weile nicht, hab es in der 4 woche mitbek.,
hatte ja meine mens nicht.

leider blieb der engel nur bis zur 6ssw...#schmoll

jetzt ist mein Z total lang...und habe keine ahnung, was mein körper so anstellt. hab mir ganz frisch ein ZB angelegt, um zu gucken ob ich überhaupt einen ES habe.

#bla#winke