Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von thyson07 04.03.11 - 09:40 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940476/570763


wie kann das sein hab immer einen regelmäßigen zyklus von 28-29 tagen und so spät einen eisprung in einem zyklus von so einer zeit??? ich bin total verwirrt!!!!#aerger

Beitrag von kollarinda 04.03.11 - 09:43 Uhr

Ja, ich weiß, aber das kommt schon mal vor!

Hier guck:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/912580/569039?print=1

Ich habe sonst auch regelmäßige Zyklen! Immer zwischen 27 und 29 Tagen.
Seit letztem Monat hat sich mein ES (anscheinend dauerhaft) verschoben udn somit meinen Zyklus um gut eine Woche verlängert!

ist aber wohl nicht schlimm ;-)

Beitrag von nicita11 04.03.11 - 09:43 Uhr

Hey,

das kann schon mal vorkommen, dass sich Zyklen stark verlängern oder auch verkürzen. Der Hormonhaushalt ist super sensibel und reagiert auf alle Faktoren. Z.Bsp. Stress kann Einfluss auf die Länge nehmen! Deshalb finde ich es jetzt nicht beunruhigend.
Nicht jeder Monat ist gleich. Verrückt machen, brauchst du dich noch nicht!

LG und ganz viel #klee!

LG

Nici

Beitrag von thyson07 04.03.11 - 09:49 Uhr

wir sind jetzt im 11. ÜZ und naja solange ich denken dann hab ich immer einen gleichen zyklus und jetzt nach 12 jahren soll sich das dann plötzlich ändern???