wie oft gebt ihr Euren ca.8 Monaten süßen, ihre malzeiten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von sonnenkind1 04.03.11 - 10:26 Uhr

Hallo,

meine kleine ist 8 Monate+1 Woche alt.
Sie wiegt über 10! kilo.
im Moment bekommt die kleine 4 breimahlzeiten+1 morgendlich Flasche (240 ml)
vom brei bekommt sie 4 mal jewels zwischen 150-300 g.nachts nichts.
ich habe überlegt ihr ur 4 mahlzeiten am Tag zu geben, also früh ihr Fläschchen und dann bis zum abend hin nur noch 3 breie.und zwischendurch ebend obst oder so.aber sie ist seeehr wählerisch!

Wäre solch ein plan in ordnung:

7.30 Flasche 240 ml
10.00 etwas obst-na nimmt sie nicht mehr als 50 g
12.30 Mittagbsbrei 300 g
15.30 nachmittagsbrei -OGB 200 g
18.30 200 g Milchbrei

sitzen Eure mit 8 Monaten im Hochstuhl?

Beitrag von wunki 04.03.11 - 11:01 Uhr

Mein Sohn (fast 9 Monate) bekommt derzeit folgende Mahlzeiten:

vormittags (gegen 09:30 Uhr): Obstmus oder Banane
mittags (gegen 12:00 Uhr): Gemüse-Kartoffel-Brei (2x die Woche mit Fleisch)
zum Mittagsschlaf (variiert zwischen kurz nach 12 Uhr und 14 Uhr): stillen
nachtmittags (manchmal): stillen
abends (gegen 18:15 Uhr): Getreidebrei (vor 2 Tagen eingeführt...)
vorm Zubettgehen (gegen 19 Uhr; gehört zum Ritual): stillen
nachts: stillen (wie oft kann ich nicht sagen - er schläft bei uns im Bett und daher machen wir das im Halbschlaf)
morgens: stillen

Wir stillen noch sehr viel. Habe 7 Monate voll gestillt und er bekommt pro Monat eine neue Breimahlzeit. Allerdings kann er trotzdem gestillt werden, wie er will. Deswegen kann es auch schonmal vorkommen, dass er neben den o.g. "Brei-Mahlzeiten" noch stillen möchte.

LG Wunki


Beitrag von schwammerlkind 04.03.11 - 14:27 Uhr

Mein Sohn ist auch 8 Monate. Bei uns schaut es so aus

Zwischen 7 und 8 Flasche ca. 200 ml
Dazwischen wenn ich frühstücke, Semmel oder Keks
Zwischen 11:30 und 12 Mittagsbrei Enteder Gemüse, Gemüse-Fleisch oder Gemüse-Fisch und ein halbes Glässchen Obst zum Nachtisch
Gegen 15 Uhr GOB (oder er darf bei uns am Kuchen oder Keks mitnaschen)
Gegen 18 Uhr Griesbrei bzw Getreidebrei
Zwischen 19 und 20 Uhr 200 ml Flasche


LG Schwammerlkind

Beitrag von schwammerlkind 04.03.11 - 14:27 Uhr

Was vergessen

Wenn wir abens was zum essen machen wo er mit essen kann, fällt der Brei um 18 Uhr weg

Beitrag von luna99 04.03.11 - 15:12 Uhr

Meine Kleine ist genauso alt und wir stillen noch fast voll weil sie nix essen mag, es gibt immer wieder zw. durch Fingerfood, manchmal ist sie davon auch was und dann gibt es 1-2 mal am Tag ca. 30 bis 50 g Gemüse- und Obstbrei.

Sie wiegt aber auch schon fast 9 kg.

Ach ja sie sitzt im Hochstuhl, krabbelt und steht aber auch schon.

Laß die Kleine einfach entscheiden wieviel sie essen mag, die Zwerge wissen schon was richtig für sie ist.

LG luna mit Anna Lena