Mein armer Schatz

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von seahorse 04.03.11 - 10:29 Uhr

Hallo,

och Mensch, mein Mann hat mich eben angerufen und mir erzählt, dass die KITA angerufen hat. Unser Zwerg hat von einem anderen Kind eine Kopfnuss bekommen, er muss ihn abholen und ins Krankenhaus ;(

Ich habe die Erzieherin, eine gute Bekannte von uns, dann nochmal angerufen, anscheinend saß mein Zwerg bei ihr auf dem Schoß, hat mit ihr gekuschelt, dann kam ein anderer Junge (fast 3 ), ist ganz nah mit seinem Gesicht an das Gesicht von meinem gegangen, hat seinen Kopf zurück geworfen und zugestoßen.

Er lag dann seitdem auf der Couch mit Kühlpad und wollte nicht mehr aufstehen und nichts mehr machen ;(

Die Erzieherin sagte, dass er das mit voller Wucht gemacht hat und er sowas von irgendwoher kennen muss ;(

Toll, ich sitze auf der Arbeit, komme nicht weg und mach mir Gedanken.. Zumindest ist Papa ist bei ihm

Beitrag von evegirl 04.03.11 - 10:34 Uhr

Oh je das hört sich nicht toll an. Frag deinen Chef ob du nach Haus kannst schilder ihm den Fall er wird verständnis haben.

Beitrag von seahorse 04.03.11 - 10:41 Uhr

Das geht leider nicht, ich bin heute komplett alleine und über den Tag verteilt kommen noch ein paar Mitarbeiter, die Abschläge wollen und 2 Bewerber habe ich auch noch da, da kann ich das Büro nicht zumachen. Mein Chef sitzt ca 250 Km von mir entfernt ;(

Papa ist ja bei ihm, aber 100% konzentrieren kann ich mich jetzt nicht mehr

Beitrag von evegirl 04.03.11 - 11:10 Uhr

Ja das glaub ich dir. Wenns nicht geht ruf deinen Mann an und frag ihn wie es dem kleinen geht.

Beitrag von -juli-20 04.03.11 - 10:41 Uhr

Ohje lass dich drücken!
Ich würd auch sofort zu ihm fahren. Hätte keine ruhige Minute mehr auf Arbeit.
Gute Besserung, Juli

Beitrag von seahorse 04.03.11 - 10:44 Uhr

Danke Dir!

ich würde gerne zu ihm fahren, schau mal oben, habe dort geschrieben, dass ich leider nicht weg kann, aber sobald der letzte da war gehe ich.

Komisches Gefühl, wenn es dem kleinen so schlecht geht und ich nicht bei ihm sein kann ;(

Beitrag von babylove05 04.03.11 - 11:49 Uhr

Hallo


-Die Erzieherin sagte, dass er das mit voller Wucht gemacht hat und er sowas von irgendwoher kennen muss ;(

Sorry aber solche anmutungen sollte gerade von einer Erzieherin nicht kommen , Kinder machen so was auch einfach nur So und nicht unbeindgt weil sie es irgendwo her haben . Boah bei so aussagen platz mir echt die Hutschnurr.

Mein Sohn Haut , tritt, Beisst ,Stubst und der gleichen NIE andere Kinder , wenn er es machen würde hätte er es sich nicht bei uns gelernt. Meiner Freunin ihr sohn ist des totale Gegenteil , schon immer sehr "gewaltätig" und was soll ich dir sagen , sie ist im gegenteil zu mir die auch mal richtig aufbrausend sein kann die ruhe selber . Sie und auch ihr Umfeld ist sehr rühig , da bin ich mit meiner etwas flippigen Lässigenart der exot.

Sorry wollte ich nur mal los werden . Sie als Erzieherin sollte es eigtlich besser wissen ( hab selber 3 gelernte Erzieher im Verwandetnkreis )

Lg Martina

Beitrag von repumuck 04.03.11 - 13:28 Uhr

Huhu das tut mir LEid mit deinem Kleinen, aber der andere muss das nicht von irgentwoher kennen.

Seit mei Kleiner mobil ist haut der seinen Kopf auch immer mit voller Wucht irgendwo gegen. Egal aob Wand oder Chouch oO
Dann schreit er natürlich weils ihm whe tut, aber ich werd ihm DAS bestimmt nicht vor gemacht haben ^^
Ich weiß ja wie weh das tut ^^
Aber das ist sein lieblingsspiel (auch bei Mamas Kopf obwohl die immer sagt das das aua macht :/)
Und andere Kinder kann ich auch ausschließen ^^

Aber ich hoffe deinem Purzel gehts bald wieder gut