bin so froh endlich sah man was

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von steinchen1980 04.03.11 - 10:47 Uhr

hallo mädels

bin einfach nur glücklich, hatte am montag pos getestet, am dienstag beim doc er sah aber nichts und mein hcg bei 169 bei es+ 15/6 , er gab mir keine hoffnung 1% sagte er. er gab mir eine überweisung ins kh da er jetzt urlaub hat und ich solle am montag hin zum us.
ich war aber so nervös und konnte es nicht abwarten und bin heut morgen schon hin und sie sah ein kleiner punkt in der gebärmutter aber sie sagte sie hat alles vergrössert da es ziemlich früh ist.
es sieht aber alles super aus schleimhaut sehr gut aufgebaut.

bild in der vk

lg steffi

Beitrag von diana-1984 04.03.11 - 10:50 Uhr

#winke

Wir sind beide gleich weit und ich soll heute um halb zwei zum Doc :-D
Da bin ich ja voller hoffnung, dass man vllt was sieht ;-)
Wenns auch "nur" die FH ist.

VG

Beitrag von tschyna 04.03.11 - 10:51 Uhr

Sorry, aber dein FA ist extrem Inkompetent, schnell wechseln, manche Ärzte sind das letzte!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von lucas2009 04.03.11 - 10:55 Uhr

Wieso 1% Hoffnung? Solche Ärzte kann man echt in die Tonne kloppen...
hatte auch so eine, habe gewechselt!

Dir alles Gute!

Beitrag von marilama 04.03.11 - 10:58 Uhr

Hallo,

tu mir bitte einen Gefallen und wechsel den Arzt.

ES+15 einen hcg-Wert von 169 ist wirklich super und total im Soll.
Genauso dass man nichts sieht.

Bitte geh da nie wieder hin.

Grüße

Beitrag von mausi111980 04.03.11 - 11:05 Uhr

Hallo



also manche Ärzte sind schon schrecklich!

Aber manchmal haben sie recht, denn von meinen Schatz die Frau war schwanger und der Doc sagte zu ihr "Du bist ein bisschen schwanger" naja und das ende vom Lied war sie hatte eine FG, also vielleicht sind manche Ärzte direkt und machen wenig Hoffnung, wenn sie vielleicht sehen das etwas vielleicht nicht stimmt.

Aber ganz ehrlich warum geht man eigentlich so früh zum Doc? Mir wurde am NMT gesagt ich soll erst in der 6.SSW kommen, weil man vorher EH NOCH NICHT SIEHT, also hatte ich bei 5+5 (bild is in VK) nen Termin bekommen und zack man sah den Knopf mit Herzschlag und ich war erleichtert, natürlich hätte ich auch viel eher wissen wollen ob alles okay ist, aber wenn man nichts sieht dann ist man auch noch mehr verunsichert, also am besten ist wirklich warten bis 6.-8.SSW dann sieht man schon so viel! Und am Anfang habe ich auch gedacht die 4Wochen zwischen den Teminen sind ja so lang, aber wenn man Ablenkung hat, verfliegen die Wochen nur so.

Dir alles Gute für die nächste Zeit!





LG Mandy mit #ei 16+1

Beitrag von steinchen1980 04.03.11 - 11:12 Uhr

ich mußte so früh hin wegen meiner vor geschichte, hatte schon 2 op am gebärmutterhals, in meiner 2 ss war ich auch erst in der 8ssw dort.

Beitrag von mausi111980 04.03.11 - 11:15 Uhr

Okay, aber man darf eben so früh echt noch nichts erwarten. Sorry, aber das ist so.

Aber die Aussage von wegen 1% is schon heftig.

Aber denk positiv und dann wird alles gut werden.



Alles Gute dir und viel Glück für die Schwangerschaft.




LG Mandy

Beitrag von steinchen1980 04.03.11 - 11:13 Uhr

#liebdrueck ich danke euch fürs antworten die ärtzin im kh hat auch gesagt sieh alles super aus für sie sieht es aus für eine intakte ss