Stillkissen waschen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von aliane 04.03.11 - 10:54 Uhr

Hallo,

ich habe ein gebrauchtes Stillkissen erworben.

Dieses möchte ich einmal waschen.

Doch wie wasche ich es am Besten?

Muss die Füllung raus? Oder kann man es mit der Füllung waschen?

Wie bekommt man die Füllung wieder zurück in das Kissen?!

Gruß, Aliane #schwangerSSW 27

Beitrag von sunflower79 04.03.11 - 10:58 Uhr

Hallo,

ich hatte damals auch ein gebrauchtes Stillkissen gekauft.
Den Bezug hab ich in die Waschmaschine gesteckt.
Den Rest hab ich in die Badewanne gelegt, und in Waschpulver eingeweicht so 1-2 Std.ausgewaschen und dann in die Sonne zum Trocknen gelegt (war im Sommer).
Ich weiß garnicht ob es Stillkissen gibt wo die Füllung rausgeht??

Ich werde es diesmal wieder so machen,
hab im Juli ET und da kann es in der Sonne schön trocknen.

bin aber mal auf andere Antworten gespannt, vielleicht geht es ja auch anders?

lg sun

Beitrag von norwegian_girl 04.03.11 - 10:59 Uhr

Hallo Aliane,

es kommt sicher drauf an,was du für eine Füllung hast.
Ich habe so Microperlen (Stillkissen von Theraline) - die sind echt winzig winzig klein - die könnte man nie im Leben sicher raus und wieder reinfüllen.

Da stand in der Beschreibung, man solle es in einen Kissen/Deckenbezug mit Reißverschluss stecken und so waschen. Denn wenn du es ohne Umhüllung wäschst und die Kügelchen gehen beim Waschen raus, ist die Maschine im Eimer.

LG, Annekatrin

Beitrag von norwegian_girl 04.03.11 - 10:59 Uhr

...ach ja, den Bezug kann man bei mir extra abmachen und ganz normal waschen

Beitrag von ck160181 04.03.11 - 11:16 Uhr

Hallo,

ich habe mein Stillkissen erst vor Kurzem gewaschen, den Bezug konnte man abmachen und ganz normal waschen und das Innenteil habe ich in einen Kopfkissenbezug mit Reißverschluss und danach auch in die Waschmaschine.

Gruß Conny

Beitrag von chrisdrea24 04.03.11 - 12:38 Uhr

Ich wasch das Stillkissen mitsamt Kissen und Füllung und Bezug.
ANDREA

Beitrag von sizzy 04.03.11 - 15:06 Uhr

Meins (Doomoo) darf man anscheinend garnicht waschen #kratz