Wann testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dani-79 04.03.11 - 10:54 Uhr

Hallo, bin sonst hier nur stille Mitleserin da wir erst nächstes Jahr für ein 2. Kind üben wollen, aber jetzt brauche ich mal euren Rat:

Problem: ich führe nichtmal einen Mens-Kalender, aber meine Zyklen sind immer zw. 26-30 Tage lang. Ich weiß nicht , wann meine letzte Mens war, wahrscheinlich so um den 6.2.rum.
Ich hatte so ab dem 16. sehr spinnbaren ZS, das kenne ich schon, das scheint ja ein Anzeichen für fruchtbare Tage zu sein, kommt ja auch rechnerisch hin.
Am 18. ist uns eine kleine Kondom-Panne passiert, das hatten wir noch NIE!
Und jetzt quäle ich mich seit 1 Woche mit Kopfschmerzen rum und seit 3 Tagen auch mit etwas Übelkeit, vor allem morgens/vormittags.
Ich habe am Dienstag schon mit nem 25er test negativ getestet, aber irgendwie habe ich das Gefühl das etwas nicht stimmt#schwitz

Wann würde denn ein Test anschlagen?

LG dani

Beitrag von sternchen-nico 04.03.11 - 10:57 Uhr

also ich würde wenn dann erst mal nur mit nem 10er testen und dann auch erst mal abwarten bis montag dann testen und wirst ja sehn

mach dich aber net verrückt vielei ist es ja auch nur ein infekt den du hast

lg

Beitrag von booty2001 04.03.11 - 11:01 Uhr

Hallo,

an Deiner Stelle würde ich erst am 10.03 testen.

LG

Beitrag von kraeuterhexle 04.03.11 - 11:16 Uhr

Hmm.. grob geschätzt und in den Kalender gespikelt würde ich dir raten, evtl. noch 1-2 Tage zu warten und dann einen Morgen-Urintest zu machen...

ich habe einen 26/27 Tage Zyklus, meinen ES so um den 26.02. rum und kann am 12 Testen...

Ansonsten kann ich dir raten, nur rein informationshalber den MensTag in deinem Kalener zu markieren.. ein kleines X reicht ja schon .. ;-) Ich mach das auch, denn sonst kann ich mir das auch nicht merken. So habe ich über Monate meinen Zyklus beobachten und kennenlernen können.

LG

PS: wenn du Glück hattest, ist die Panne genau einen Tag zu spät passiert #klee.. oder es war ein Volltreffer.. ;-)