UMFRAGE! Arbeitet ihr bis zum Schluss? Und was arbeitet ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sisa1978 04.03.11 - 11:07 Uhr

Hi!

Ich wollte mich mal umhören!

Ich arbeitet in einer Produktion, körperlich anstrengede Arbeit und in Prämie. Möchte aber, wenn es irgend geht bis zum Schluss arbeiten, bin mir im Moment aber nicht sooooo sicher, ob ichs echt durchhalte. Denn die Arbeit ist echt schon anstrengend und ich bin durch meinen Bauch mitllerweile schon sehr beeinträchtigt!

Wie ists bei euch?

LG sisa1978

Beitrag von curry89 04.03.11 - 11:10 Uhr

Hallo,

also ich habe auch vor bis zum Ende zu arbeiten. Arbeite als Kindermädchen in einem privat Haushalt (3-monatige Zwillinge + 2-jährige).
Wenn ich dann nicht mehr die Kinder gut heben kann wird mich die Mutter ein wenig unterstützen, aber ich denke das werd ich schon hinbekommen.

lg
curry89 + #baby 15+6

Beitrag von bohne87 04.03.11 - 11:11 Uhr

bin kinderkrankenschwester und bin im beschäftigungsverbot weil ich keine titer habe...

bin froh daheim zu sein, kann jeden tag meine SS genießen und bin keinem risiko ausgesetzt.
arbeite so lang du kannst und es dir gut geht, aber sei dir bewusst das du schwanger bist und lass es nicht drauf ankommen.

lg anni 19. SSW

Beitrag von bambi4486 04.03.11 - 11:15 Uhr

hallo

ich bin selbstständige naildesignerin und habe 2 kleine studios. wens irgendwie möglich ist, möchte ich bis zum schluss arbeiten. körperlich ist's ja net so anstrengend, aber man weiss ja nie, wie die ss verläuft.
ich möchte nachher auch wieder arbeiten gehen, aber NUR, wenn mein mann zu hause ist oder oma und opa auf enkelchen aufpassen möchten. familie zu haben ist mein grösster wunsch seit jahren. darum geht auf jeden fall familie vor arbeit!

ich wünsch dir noch ne schöne kugelzeit

bambi mit bauchwunder 14.woche #verliebt

Beitrag von lucas2009 04.03.11 - 11:15 Uhr

Naja jetzt kann ichs nich nicht sagen...
Hatte bei letzten mal ab der 28SSW BV, sitze im Büro... Hatte aber ne SS-Vergiftung, da war dann bettruhe angesagt...
Hoffe diesmal geht alles ohne Probleme, dann arbeite ich gern bis zum Schluss.
Aber wie gesagt, ich sitze nur:-p
Das ists zu Haus mit meinem 2 Jährigen schon anstrengender#schwitz

Beitrag von purzelchen29 04.03.11 - 11:17 Uhr

Hi, ich werd bis zum Schluss arbeiten wenn alles normal verläuft.

Ich bin im Außendienst, d.h. ich hab Homeoffice und fahr viel Auto um dann bei den Kunden zu sitzen. Körperlich nicht wirklich anstrengend.

Mach jetzt aber nur noch ca 8 h und nicht mehr 10 und mehr.

LG Grit mit Krümel 13+1

Beitrag von littledevil-01 04.03.11 - 11:25 Uhr

vorhaben ja aber dürfen ehr nicht meinte meine Ärztin
hab ja jetzt schon immer solche probleme
und da ich reinigungskraft bin und meine putzsachen an einem tag
in 3 ebäuden von keller bis hoch ins 2. OG tragen muss meinte
sie werd ich denkt sie mitte bis ende 6. monat aufhören müssen
wenn nicht früher....

macht mich schon bissl traurig aber was soll ich machen
man tut ja doch alles fürs eigene kind...

Beitrag von victorias 04.03.11 - 11:30 Uhr

Ich würde lieber schon BV haben da ich sehr stark mit Migräne, Erbrechen und darauffolgende Müdigkeit zu kämpfen habe und mir das Autofahren (40km hin und 40km zurück) ehrlich gesagt schon sehr anstrengend ist weil mir auch teilweise beim Fahren schlecht wird.
Jedoch versuche ich noch etwas durchzuhalten schon allein da ich im Familienbetrieb arbeite als Bürokraft und die Arbeit selbst nicht wirklich anstrengend ist und ich warten möchte bis wir eine Vertretung haben.....naja mal schauen
Muss ehrlich gesagt sagen dass mich selbst das vorm PC sitzen sehr anstrengt....

Beitrag von puenktchens.mama 04.03.11 - 11:41 Uhr

Ich habe vor, bis ca. 2 Wochen vor ET zu arbeiten, bin Tagesmutter und kommt kein Kind - kommt kein Geld. Am Wochenende gehe ich Pizza backen - da werd ich eher aufhören, denke ich, das ist schon sehr stressig...

Beitrag von zwerg2011 04.03.11 - 11:43 Uhr

#winke
ich arbeite bis zum Muschu. Arbeite im Büro - das ist körperlich nicht sehr anstrengend, nur manchmal etwas stressig.

würde glaube ich auch während des Muschu arbeiten - mache ich aber nicht, dann bekomme ich zu Hause Ärger :-p