Frage wegen Kindlein-Komm-Tee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuckimausi86 04.03.11 - 11:18 Uhr

Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen ob man den KKT auch erst ab den ES nehmen darf?
Ich hatte jetzt 02.03. meinen ES und würde gerne was zur Unterstüzung nehmen.

LG Susi

Beitrag von kleene-fee 04.03.11 - 11:35 Uhr

nein, den kann man die ganze zeit trinken!

Beitrag von schnuckimausi86 04.03.11 - 11:46 Uhr

Danke
Also egal wann man anfängt?
Ich dachte immer man soll am Zyklusanfang damit anfangen, war mir aber nicht sicher.
Wenn man den auch erst nach ES trinken kann ist es noch besser...lach

Beitrag von lucas2009 04.03.11 - 11:49 Uhr

Du kannst damit anfangen wann du möchtest und ihn die ganze Zeit trinken. Wenn du SS bist aber bitte absetzten. Das ist u.a Johanniskraut drin, das ist in der SS nicht gut.

Beitrag von schnuckimausi86 04.03.11 - 11:52 Uhr

Ok super, danke für deine Antwort!

Beitrag von biggi02 04.03.11 - 11:54 Uhr

Huhu,

Du fängst mit dem Tee an sobald deine Mens vorbei ist.
1 Liter über den Tag verteilt trinken.Vorsichtig.....sehr gewühnungsbedürftig.:-p#schwitz
Wenn Du das nächste Mal dann Deine Mens bekommst(oder hoffentlich auch nicht) machst Du wärend dessen eine "Teepause" und fängst direkt nach der Mens wieder an.

Ich hoffe, daß war jetzt nicht zu so kompliziert.#schwitz

LG, Biggi mit Kids und Ü-#ei 22 SSW(3. Teemonat schwanger geworden.)

Beitrag von schnuckimausi86 04.03.11 - 13:51 Uhr

Danke, ich habe den Tee letztes Jahr schon 3 Zyklen genommen und habe jetzt noch ein bisschen von da und wollte das halt jetzt nach dem ES nutzen.

LG Susi