so, probiere jetzt auch mal den wehentee.... *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kaetzchen79 04.03.11 - 11:24 Uhr

Huhu mädels,

ich mag einfach nicht mehr, bin zwar erst ET+1, aber die Maus rührt sich einfach kein Stück.

Hab mir jetzt mal Tee besorgt mit den besagten Zutaten, mal schaun, riecht nach Gewürzen und Weihnachten... :-)
Nachher dann noch mal ins Bad und heut abend zur Akupunktur, bin gespannt ob sich am Wochenende dann endlich mal was tut!

bin einfach ungeduldig inzwischen, gehts euch auch so?

lg Kätzchen+Mausi ET+1

Beitrag von lelou83 04.03.11 - 11:29 Uhr

na dann viel glück!

gruß#winke

Beitrag von kaetzchen79 04.03.11 - 11:33 Uhr

danke. schmeckt auf jeden fall besser als der himbeerblättertee... ;-)

Beitrag von kikra02 04.03.11 - 11:38 Uhr

Aus was besteht denn die Mischung?

Beitrag von xxchanelxx 04.03.11 - 11:40 Uhr

guckuck...da haben wir ja was gemeinsam...

habe auch die nase voll...bin heute et+4 ...wenn bis mo nix is muss ich mo zum wehenbelastungstest...ojeeeeeeee...will auch, dass es vorher los geht...nix hilft wirklich, außer ein paar vorwehen, nix..

hab wehentee getrunken, jetzt rad übrigens auch wieder..gestern sex gehabt, warm gebadet, caulophyllum pentarkan nehm ich seit der 37. ssw, spazieren gewesen......nix

der wiiiiiiiiill nicht..drücke dir die daumen...lg

Beitrag von kaetzchen79 04.03.11 - 11:47 Uhr

drück dir die daumen, dass es bald losgeht!!!

die tage werden einfach soooo lang.... #augen

die normalen anderen sachen, probiere und habe ich auch schon probiert. bringt nichts..... aber irgendwann müssen die mäuse doch mal raus wollen.... #kratz
wahrscheinlich ist es ihnen einfach zu kalt draussen.... #rofl #zitter

was wird denn bei dem wehenbelastungstest gemacht? wird der immer nach ner woche gemacht?

Beitrag von xxchanelxx 04.03.11 - 11:53 Uhr

beim wehenbelastungstest geht es frühs um 8 ins kh. ...dann kommt man für 2-3 stunden an den wehentropf...

dort wird geschaut, wie der kleine auf die regelmäßigen wehen reagiert und ob es ihm gut geht...wenn sich alles wieder beruhigt, kann man nochmal nach hause muss jedoch nachmittags nochmal zur kontrolle...kann aber auch sein, dass es gleich losgeht...

wenn sich die wehen wieder beruhigen, dann wird di, spätestens mi eingeleitet

davor hab ich voll angst, weil das wirklich heftig sein soll :-(

Beitrag von kaetzchen79 04.03.11 - 12:11 Uhr

ja hab ich auch schon gelesen, dass eine einleitung dann gleich viel heftiger und vor allem schmerzhafter sein soll.

aber das kommt vielleicht ja auch auf die art der einleitung ein, gibt ja zäpfchen, gel, tabletten und tropf. das wird doch sicher mit dir abgesprochen, was für euch das beste ist.... #liebdrueck

hey und ausserdem, bis dienstag sind noch ein paar tage! hoffe für dich / uns, dass wir nicht mehr so lang warten müssen!

Beitrag von xxchanelxx 04.03.11 - 11:55 Uhr

ach so, glaub das is in jedem kh anders...manche machen auch erst nach 10 tagen was...das kommt drauf an...

Beitrag von xxchanelxx 04.03.11 - 15:12 Uhr

ja das hoffe ich auf...drücken wir uns gegenseitig die daumen, vielleicht geht es schneller als wir denken und unsere kleinen scheisserchen erblicken am we das licht der welt...alles gute