wissen die anderen mehr als ich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sanni2105 04.03.11 - 12:48 Uhr

Hi ihr lieben "hibbeltanten";-)

eigentlich bin ich im fortgeschrittenen kiwu aber ich dachte ich muss das mal hier schreiben. ich war gestern mit meiner cousine und ihrer kleinen maus (2) unterwegs. wir kamen so ins gespräch das ich zum frisuer müsse und meine haare färben muss....ich bin fast 30 und paar graue stellen komemn durch.#schock#hicks naja wie auch immer...da schaut meine cousine mich an und meinte ich dürfte jetzt doch nicht mehr haarefärben auch als ich die kleine auf den arm genommen hatte, sagte die kleine maus zu mir >>ein baby<< ohen das da irgendwo ein kinderwagenwar. dann kam meine cousine wieder mit dem spruch das ich die kleine doch nicht tragen solle, sie sei dich schon viel zu schwer für mich.#schock hallllloooooooo.....ich bin erst ES+7 und hab außer brustspannen und seit ES+5 kaum zervix und dauermüdigkeit nichts weiter. das brustspannen schieb ich auf pco und der zervix hat doch nun auch nicht zu sagen...oder. wir sind in der kiwuklinik und ich nehm l-thyroxin 25 wegen schilddrüsenunterfkt. und metformin. bis dienstag muss ich noch chlormadinon nehmen dann sind die 12 tage um. außerdem musste ich vor zwei tagen zu einem persönlichen gespräch zumeinem chef. der auch urplötzlich auf die idee kam mit mir über eine evt. schwangerschaft zu reden...was denn dann sei wennes geklappt hat ect. #schock ...wissen die denn alle mehr als ich oder bilde ichmir das gerade alles ein??? mein mann und ich haben nun schon seit 2,5 jahren den kiwu und ausgerechnet jetzt kommen die alle mit solchen komischen aussagen.

sorry fürs #bla aber ich musste das nun mal los werden.

lg sanni ...die sich gerade bissl über ihre mitmenschen wundert. #kratz

Beitrag von suessback 04.03.11 - 12:59 Uhr

Hallo!

Also ich find es irgendwie süß,
wie dein Umfeld reagiert....

Und vielleicht solltest du einfach positiv bleiben,
und es als Zeichen sehen?!

So oder so.... der Seele schadet es nicht, wenn sie mal ein bischen gebauchpinselt wird. Auch wenn es nur für eine kurze Zeit sein sollte...
was wir natürlich nicht hoffen...
:-)

LG

Beitrag von sanni2105 04.03.11 - 13:01 Uhr

ja sicherlich ist es für mcih sehr positiv aber bissl wundert es mich schon, wie gesagt, mein mann und ich haben seit 2,5 jahren kiwu und bisher hat es auch niemanden interessiert...gerade wundert es mich das mein chef das gespräch mit mir sucht. naja nächste woche weiß ich mehr....entweder die olle mens oder nicht. wenn dann muss ich in meinen ersten clomizyklus starten.

Beitrag von suessback 04.03.11 - 13:04 Uhr

Mmmh...

Alle auf einmal....

Vielleicht ist es ja ein "Zeichen".... gutes Karma...:-)

Beitrag von sanni2105 04.03.11 - 13:09 Uhr

meinste...
ich denke irgendwie ich bin gerade in einem falschen film und bilde mir das nur ein. da die in der kiwu-klinik nach dem letzten US zu uns gesagt haben das es ganz gut für diesen zyklus ausschaut.

also wenn das alles positive aussichten sind...dann bin ich nun noch hibbeliger auf die nächste woche....aaaaaaaaaaaaar noch mittwoch/donnerstag ist NMT.....drück mir die daumen. #schwitz

Beitrag von suessback 04.03.11 - 13:16 Uhr

Na, das mach ich auf jeden Fall!
Ganz viel # klee!

Dann wollen wir hier im Forum aber auch bescheid wissen... :-)

Beitrag von sanni2105 04.03.11 - 13:27 Uhr

hey klar sag ich euch bescheid. ;-)

Beitrag von suessback 04.03.11 - 13:18 Uhr

Das hört sich doch super an!

Mein Mann sagt immer, HAB VERTRAUEN.
Auch wenn es manchmal schwer fällt.