Bitte ma eben eure Meinungen... Pille & Magendarm-Grippe ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melinamaus 04.03.11 - 13:13 Uhr

Guten morgen.
Ich habe ein kleines Problem und zwar nehme ich seit meiner Geburt 2009 wieder ganz regulär die Pille.
Ich hatte jetzt erst meine 7-tägige Pause, startete am Montag mit dem neuen Blister. Ich hatte dann am Montag abend direkt Sex, so wie auch am Tag drauf, also Dienstag abend auch.
Dann bekam ich am Dienstag spät-abend eigentlich so ziemlich nachdem wir fertig waren plötzlich heftigste Bauchkrämpfe, ich bekam ganz schrecklichen Durchfall. Am Mittwoch war es auch nicht besser, hatte dann wohl eine Magen-Darm-Grippe. Ab heute geht es mir wieder besser.
Ich habe jetzt natülich fürchterliche Angst, dass ich schwanger sein bzw werden könnte, weil die Pille ja bei Durchfall nicht mehr wirkt und wir sowieso gerade kurz zuvor Geschlechtsverkehr hatten.
Ich weiß auch nicht mehr in welchem Zeitraum alles war, man spricht ja von 4 Stunden, dann ist die Wirkung gewährleistet, ich weiß wirklich nicht mehr, ob es vielleicht nur 3 Stunden waren oder doch mehr??
Meine Frage, kann denn so früh eigtentlich etwas passieren?
Ich war ja am 2. und 3. Pillentag hmm.
Ja, dass ich jetzt erstmal 7 Tage durchnehmen muss bis ich wieder Schutz habe nach der Magen-Darm-Grippe ist mir klar, aber es könnte doch auch vorher etwas passiert sein oder?
mensch wenn ich gewusst hätte, dass ich nachts so schlimm die Grippe bekomme, hätte ich abends nicht noch gehabt

lg melina

Beitrag von mama-mia1 04.03.11 - 14:26 Uhr

Hallo,

ich kann dir leider nicht weiterhelfen, würde es aber auch nicht eusschliesen...

frag mal im Forum ungeplant SS, vielelicht kennen sich die Mädls dort besser mit dem Thema aus ;)

GLG

MIA

Beitrag von julesan 04.03.11 - 14:29 Uhr

Hallo,

ich schreib dir mal bevor dein Thread durchrutscht.
Also ein Zyklus besteht aus 2 Hälften.

Die erste Hälfte beginnt mit der Mens und dauert ca. 14 Tage und am Ende der 1. Hälfte kommt es zum Eisprung.

Die zweite Hälfte beginnt mit dem Eisprung dauert ebenfalls ca. 14 Tage und danach kommt wieder deine Mens.

Der Eisprung dauert ca. 8-12 Stunden und während dieser Zeit bist du fruchtbar, d. h. du kannst schwanger werden. Da Spermien im Körper bis zu 3 Tage überleben, hast du im Zyklus praktisch eine fruchtbare Zeitspanne von bis zu 5 Tagen (grob gerechnet).

Du bist praktisch am 2. Zyklustag, selbst wenn die Spermien 5 Tage lang überleben, kannst du nicht schwanger werden.

Schönes Wochenende.