6. Monat und Metallica Konzert?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katti2383 04.03.11 - 13:22 Uhr

Was meint Ihr? Ist ein Open Air und die Sitzplätze wären ganz hinten!

Beitrag von haruka80 04.03.11 - 13:24 Uhr

Warum nicht? Wenns dem Baby nicht gefällt, kannst du ja gehen (und durch Tritte merkst du schnell wies dem Baby gefällt:-p)
Ich wäre gerne im Juni noch zu Scooter gegangen (open air, bin dann 30.SSW). Leider hab ich keine Karten mehr bekommen, sonst wär ich da hingegangen.

Beitrag von katti2383 04.03.11 - 13:25 Uhr

Danke für Deine Antwort! Meine Freundinnen machen mir alle ein schlechtes gewissen! ;o(

Beitrag von ewwi 04.03.11 - 13:53 Uhr

Im 6. Monat kriegen die kleinen sehr wohl was mit und hoeren, zwar abgemildert, aber alles mit. Ich wuerds lassen, grad Metellica, die spielen sicherlich unglaublich laut. Selbst wenn Du hinten bist, heorst Du alles, weil grad bei Freiluftbuehnen auch von hinten beschallt wird. #nanana

Beitrag von marion2 04.03.11 - 13:25 Uhr

Hallo,

du prägst den Musikgeschmack deines Kindes.

Kauf gleich ne CD. Dein Kind wird ja wohl was ordentliches zum Einschlafen wollen, wenn es da ist.

Klassik kann auch laut sein ;-) das würde aber niemand in Frage stellen.

Gruß Marion

Beitrag von katti2383 04.03.11 - 13:26 Uhr

Bin wirklich für jegliche Musik richtung offen! Aber ich denke das konzert wird schon toll!
Allerdings muss das Kind dann nicht ausschließlich sowas hören. Das wird später laut..:-D

Beitrag von lelou83 04.03.11 - 13:26 Uhr

ich würds nicht machen.denn die kleinen bekommen viel mit.
was machst du wenn dein baby sich total unwohl fühlt??

Beitrag von katti2383 04.03.11 - 13:27 Uhr

Gehen!

Beitrag von britta85 04.03.11 - 13:32 Uhr

Geh blos dahin und lass dir son Konzert nicht entgehen. Ich war selbst bei einigen Konzerten und die waren nicht mal draußen und solange du dich hinsetzten kannst ist doch alles prima. Frische Luft gibts auch, dann noch was leckeres zu essen und ein alkoholfreien Cocktail und ihr habt ein schönen Abend.

Wo soll sich da das Baby nicht wohlfühlen son quatsch#klatsch#rofl


Ich wünsch dir schon mal viel Spaß

lg britta

Beitrag von marilama 04.03.11 - 13:29 Uhr

Hallo,

ich hab irgendwo gelesen, dass es vorkommen kann, dass du aufgrund der starken Kindsbewegung das Konzert verlassen musst (war irgendwo gestanden bzgl. Hörvermögen von Babys).

Wenn du weit hinten bist und dir das Geld nicht zu schade ist, würde ich es machen.

Grüße

Beitrag von kelasa1 04.03.11 - 13:32 Uhr

Ich würds auch machen...

Ist zwar nicht meine Musik (stehe mehr auf Hardcore und Hardstyle)...aber warum nicht...



Viel Spass#winke

Beitrag von malou81 04.03.11 - 13:44 Uhr

Geh auf jeden Fall hin und lass dir von anderen bloß kein schlechtes Gewissen machen. Ich gehe auch in der 27.SSW zu einem Konzert (Indoor). Und ich freue mich riesig. Dem Baby wird es bestimmt auch gefallen. Das Gehör entwickelt sich ohnehin erst im sechsten Monat und vllt. hört dein Kind dann noch gar nichts.

Mach dir einen schönen Abend :-)

LG, Malou #winke

Beitrag von kaka86 04.03.11 - 13:50 Uhr

Ich hab meinen Mann damals mit ner Freundin hingeschickt, weil ich mich nich getraut habe.
War da in der 32. Woche!

Die World Magnatic Tour soll echt megamäßig sein!
Allerdings sind Metallica für ihre laute Musik und starken Bässe auch bis hinten ins Stadion bekannt!

Mir war es zu riskant und mein Mann hat auch gesagt, dass die Vibrationen schon sehr stark waren!

Traurig bin ich allerdings bis heut noch und die Chance Metallica live zu sehen, ist ja auch nich sehr groß!

Wenn du gehst, wünsch ich dir GAAANZ viel Spaß!!!
...ich beneide dich!

LG
Carina#schmoll

Beitrag von sizzy 04.03.11 - 13:55 Uhr

Ich wuerd mir am meisten Gedanken machen ueber das Gedraenge und Geschubse, dem man bei den meisten Konzerten nicht entgehen kann.
Selbst wenn du ganz hinten einen Sitzplatz hast, solltest du bedenken, dass du dich vor und nach dem Konzert durch die Menschenmassen quetschen musst. Man kriegt bei sowas schnell mal nen Ellenbogen in den Bauch gerammt.

Beitrag von ladymacbeth82 04.03.11 - 14:02 Uhr

wenns dir gut geht, geh hin! war im 7. monat bei nem "deine lakeien"-konzert, das war klasse und ich hatte nen mann dabei, der mich vor dem geschubse beschützt hat *lach*

ja, es war tierisch laut da und es hat ordentlich vibriert, aber ich würd es wieder machen, machst das ja nicht jeden tag!

also viel spaß beim konzert und bring dem würmchen ne cd mit!

Beitrag von lelou83 04.03.11 - 14:09 Uhr

was sagt denn dein fa dazu?

Beitrag von kristinhms 04.03.11 - 14:12 Uhr

Das willst du dir ja wohl nicht entgehen lassen????


Geh hin, wenn es dir gut geht:)


Ich war auf einigen Konzerten in der ersten SS , mein Sohn hört super und sein Musikgeschmack trifft meinen ziemlich genau;)


Er hat übrigens suuuuuppper geschlafen bei Enter Sandmann;)

haha

LG

Beitrag von flugtier 04.03.11 - 17:28 Uhr

Ich hab auch Sitzplatzkarten für ein Konzert im 6. Monat und überlege auch stark.

Meine Hebamme sagte, Hörschäden seien noch niht möglich in der Zeit, aber es kann halt (wie einige schon gesagt haben) sein, dass das Baby die Lautstärke und vor allem die Bässe so gar nicht mag und sich heftigst bescshwert. Dann könnte man gar nichts genießen, müsste zwischendurch raus oder ganz abbrechen. Also eigentlich eigener gusto im 6. monat!

Ist halt die Frage...austesten und ggf. gehen oder du hast - wie ich- Freunde, die eigentlich auch gern hingegangen wären und keine Karten haben. ich werde meine wohl verschenken...

Die Konzertkarten für die 35. Woche werden verkauft *lach* Das traue ich mich auf keinen Fall mehr.
#winke

Beitrag von angelcare-85 04.03.11 - 20:38 Uhr

Also ich würd hin gehen.....

War in meiner letzten ss Manowar im 6. Monat gucken und in der 36 ssw waren wir auf Rock am Ring :-) Und das war echt super und unserer kleinen ging es sogar bei Bullet und Slayer noch super und die hat sich nicht beschwert #cool

Und geschadet hat´s ihr auch nicht: Die ohren funktionieren super und sie steht jetzt schon auf mamas und papas Musik #ole#ole wobei unsere kleinen Männer da auch nicht anders sind.

Also Kindermusik geht bei uns gar nicht #nanana#nanana


Also viel spaß und dein Kind freut sich bestimmt wenn es nicht nur Mozart zu hören bekommt