Kindergeld

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ju.ja 04.03.11 - 13:27 Uhr

Hallöchen,
macht es eigentlich einen Unterschied wer das Kindergeld beantragt?!
Also mein Mann oder ich?! Ich denek ja eigentlich nciht, weil der Satz ja feststeht, aber wollte lieber auf Nr sicher gehen!
LG
ju.ja

Beitrag von solania85 04.03.11 - 13:30 Uhr

Also ich weis zwar nicht, ob es egal ist, jedenfalls werde ich es als Mutter beantragen, da das Geld auf Mein Konto geht. von dem Konto wird auch das meiste gezahlt werden.

Unser gemeinsames KOnto dient eher für Telefon,urlaub, kredite etc.


LG Solania

Beitrag von ju.ja 04.03.11 - 13:32 Uhr

....naja wir haben nur ein Konto, deshalb wäre das eh egal! Trotzdem Danke für die Antwort!

Beitrag von simplejenny 04.03.11 - 14:42 Uhr

ja ist egal. Bei mir hatte es die ersten 2 Jahre mein Mann auf seinem Konto (wir waren bis dahin nicht verheiratet) und jetzt hab ich es.

Beitrag von ju.ja 04.03.11 - 16:11 Uhr

Alles klar, danke, hatte ich mir ja auch schon gedacht!

Beitrag von susannea 04.03.11 - 18:40 Uhr

Ja, kann es machen, wenn jemand schon weitere Kinder hat!