blöden Haare...helft mir...Depri....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gauki 04.03.11 - 13:28 Uhr

Hallo Mädels,

oh ich mag meine Hormone nicht.
Ich bin so blöd drauf wegen meinen Haaren.
Sie haben kein Schnitt drin, das Fönen hält 2 Minuten, eigentlich wollte ich meine SS als Anlass nehmen, meine Farbe endlich rauswachsen zu lassen.
Das sieht viell. sch*** aus jetze......meine Haare sind jetz ca 13cm lang, und ich hab das Schwarz drin was ich sonst gefärbt habe und einen 4cm langen hellblonden Ansatz. Aber rauswachsen tut den auch mal gut.

Morgen haben wir Beerdigung von Schwiegerpapa. Und was macht mein Mann? Besorgt SICH noch schnell für gestern n Termin bei unserer Freundin und lässt sich die Haare schneiden.
So-ich vorher angedeutet, dass ich sie auch gern gekürzt wenigstens hätte. Und was macht mein Mann, labert und labert und labert, unsere Maus wurde müde. Ich hab dann schon gedrängelt nach dem Essen, dass die endlich anfangen würden bei meinem Mann. So und das Ende vom Lied. Mein Mann sieht ordentlich aus für morgen, das Kind ist um 21Uhr auf dem Schoss eingeschlafen und als Mama stellt man sich ja dann selbstverständlich hinten an und beeilt sich dass das Kind endlich ins Bett kommt.
So und nun ...wie sehe ich aus für morgen???
Oh ich könnt platzen :-[ fand es so schade, dass mein Mann überhaupt nicht auf uns, also Tochter und mich geachtet hat. Nur er wieder.......

Naja und nun hab ich dumme Kuh noch ein schlechtes Gewissen, wenn ich nun morgen einfach zum Frisör gehe, kostet ja auch immer. Wobei ich nicht mal weiss was ich da oben machen lassen soll.
Nur kürzen, aber dann ist der blöde Ansatz immernoch da.
Richtig auf 4 cm runter?? Da seh ich mit Brille aus wie ein Kerl immer :-(
Ach ich weiss auch nicht....muntert mich mal bitte auf.....

Danke und schönes WE euch.....
und sorry für mein Gemecker aber ich bin so unzufrieden und fühl mich grad tierisch allein

gauki + Mathi 4j. + Bohne im Speckmantel 12+5

Beitrag von jana1609 04.03.11 - 13:34 Uhr

Ohweh... MÄNNER!!!!
Ne Empfehlung hab ich leider nicht für dich - aber einen Trost...
Ich hab megadünne Haare und bin auc ständig unglücklich damit. Man kann mir auf die Kopfhaut gucken...

Hatte schonmal Extensions weil ich zum Glück auch ne Freundin hab die Friseurin ist und es dann bezahlbar wurde. Aber das ist auch keine Dauerlösung.

Für morgen... Kopftuch oder Hut vielleicht ;-)

Wenn du die Farbe rauswachsen lassen willst, musst du da wohl durch.
Aber nicht so kurz schneiden lassen, wenn du dich damit nicht wohlfühlst! Das wär doof! Dann lieber 2farbig rumlaufen oder nach ner schonenden Tönung als Übergang fragen vielleicht ?!

Und deinem Mann zahlst du das einfach wieder heim! Wenns das nächste mal was leckeres zu essen gibt dann isst du einfach alles auf oder so ;-)

Beitrag von vite-vite 04.03.11 - 13:35 Uhr

Hallo,

Ganz ehrlich: ab zum Frisör! Was anderes wird eh nicht helfen.
Frag nach vielleicht kannste ja mit Strähnchen was machen lassen oder so.
Ich hab mir in der letzten Schwangerschaft die Haare tönen lassen, ging gut mein Kind ist kerngesund!

Deinen Mann kann ich schon verstehen, ist ja schließlich sein Vater der verstorben ist, wahrscheinlich macht der sich gerade über andere Sachen Gedanken als über deine Haare.

LG

vite-vite