Gewicht von euren Babys 21-23.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von jeanny0409 04.03.11 - 14:04 Uhr

Hallo,
war ja gestern zur FD, und der Verdacht wurde geäußert dass der Kleine unterversorgt ist:-(

Würde jetzt gerne mal wissen wie schwer eure sind/waren.
Meiner hatte gestern 345g.

Allerdings dürfte auch die ET Rechnung falsch sein,ich müsste erst in der 21/22.SSW sein.#gruebel

Beitrag von kaetzchen79 04.03.11 - 14:05 Uhr

hallo, welche woche bist du denn jetzt?

ich hatte bei 21+0 390g

Beitrag von jeanny0409 04.03.11 - 14:06 Uhr

Nach ET. 23.SSW

Beitrag von kaetzchen79 04.03.11 - 14:08 Uhr

und der ist sicher richtig?

ok danach ist e s weniger als der schnitt. liegt so bei 500g. was hat denn der arzt dazu gesagt?

Beitrag von jmukmuk 04.03.11 - 14:06 Uhr

meine Maus war 363g "schwer" bei 20+3, also 21. SSW und das ist völlig in Ordnung.

Beitrag von saruh 04.03.11 - 14:07 Uhr

also bei 20+2 hatte unsere Maus ca. 330 g und das war voll normal;-)

Beitrag von eisblume84 04.03.11 - 14:09 Uhr

21 SSW 350 Gr.

Beitrag von desi87 04.03.11 - 14:15 Uhr

bei mir hat es geheißen in der 21+6 SSW knapp 500 gramm bloß wenn ich mir das alles hier so durchlese denke ich das mein kleiner Zwerg ja mehr wie gut dabei ist vom Gewicht her :))

Beitrag von tanitomtom 04.03.11 - 14:15 Uhr

Hi,

ich war auch gestern bei der FD bei 20+1. Und mein Kleiner wiegt ca 400g.
Meine FÄ meinte es sind nur Schätzwerte und genau kann man dies nicht sagen.

Lg Tani

Beitrag von sale81 04.03.11 - 14:17 Uhr

Huhu,

laut FD bei 21+2 völlig normale 377 g (zumindest laut US-Spezialistin "völlig normal"...)

LG,
sale81 + "Ottomax"

Beitrag von aires 04.03.11 - 14:19 Uhr

hallo,

unsere bohne hatte bei 22+1 geschätzte 493g #verliebt

man darf nicht vergessen, dass auch der ET ja nur ein richtwert ist #nanana
wenn dein ET also sogar wahrscheinlich falsch ist würde ich mir nicht zu große sorgen machen ;-)

hier ist ne schöne gewichtstabelle, was alles als "normal" gilt

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_gewicht

war denn die äußerung der unterversorgung nur wegen des gewichts oder war an der plazenta, nabelschnur usw irgendwas auffälliges?

mach dich nicht zu sehr verrückt #liebdrueck

LG
aires

Beitrag von ella-21 04.03.11 - 14:20 Uhr

hallo du,

wir haben den gleichen ET und meine kleine ist nicht viel schwerer als dein kleiner....... bin nicht bei 345g sondern bei 380g ich finde da nicht viel unterschied....

so wie jede geburt, jede SS anders ist sind auch die kleinen im bauch schon verschieden....


lg ella

Beitrag von tina25111977 04.03.11 - 14:32 Uhr

Also wir hatten bei der FD bei 21 +5 432 gr und das lag völlig im Normbereich! Hier mal eine Seite mit ein paar Richtwerten, wobei der Spielraum da doch enorm ist ;-).

http://bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_gewicht

LG Tina

Beitrag von funkeline1976 04.03.11 - 14:59 Uhr

Bei mir war bei 19+1 genau 300g