Ab Mittwoch Mutter-Kind-Kur und total aufgeregt

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sandra2305 04.03.11 - 15:15 Uhr

hallo!

geh am mittoch für 3 wochen mit meiner tochter, 3 jahre, in mutter-kind-kur. jetzt bin ich total aufgeregt und hab ein wenig angst davor ob ich es schaffen werde #zitter.

ihr werdet jetzt lachen, aber ich war noch nie so lange von zu hause weg. heimweh habe ich aber immer, auch nur bei einer woche urlaub.

mach mich jetzt verrückt, was ich für meine tochter mitnehmen soll (an kleidung und spielzeug).

oh mann hatte mich am anfang so gefreut, aber jetzt würd ich am liebsten zu hause bleiben.

sorry, aber vielleicht kennt jemand von euch das problem.

#herzlich gruß sandra

Beitrag von mama.anja 04.03.11 - 15:43 Uhr

aber alle Aufregung umsonst!
Genieß die Kur, ich fand es schöner als Urlaub und es hat viel gebracht!
Wo geht es denn hin?

Beitrag von sandra2305 04.03.11 - 18:22 Uhr

hallo!

gehen auf den feldberg nach altglashütten.

gruß sandra

Beitrag von risala 04.03.11 - 15:58 Uhr

Hi,

mach dich nicht verrückt! Die Kur wird sicher schön!

Wo geht es denn hin?

Ich habe gar nicht viel Kleindung eingepackt - in den Kurhäusern gibt es Waschmaschinen und Trockner (kostenpflichtig). Wir waren im November 2006 auf Borkum zur Kur. Da hatte ich für draußen Matschsachen dabei, Wintersachen, für drin bequeme Sachen + normale Kleidung. Mengenmäßig so, dass ich 1x Wechselsachen pro Tag (1 Woche!) gehabt hätte ohne täglich waschen zu müssen.

Spielzeug hatte ich Fabians Lieblingskuscheltiere mit, Bagger, Tranktor + Anhänger und seine zwei Lieblingsbücher zum Vorlesen und etwas Lego Duplo. Vor Ort habe ich dann noch was zum malen gekauft.

Ach so, und eine Wolldecke und ein Kissen, weil wir bei langen Ausflügen viel mit dem Bollerwagen unterwegs waren.

Ach so, ich würde auch keine Lebensmittel, Süßigkeiten, Shampoo, Windeln (falls noch nötig) etc mitnehmen (außer so kleine Probepäckchen für den ersten Tag). Ist nur unnötiges Gewicht - und man kann es Vort Ort genauso gut kaufen.

Gruß
Kim

Beitrag von sandra2305 04.03.11 - 18:24 Uhr

hallo!

wir gehen auf den feldberg nach altglashütten. dort liegt noch richtig schnee.

gruß sandra

Beitrag von mama.anja 04.03.11 - 18:25 Uhr

In welchem Kurhaus auf Borkum warst du denn? Ich hätte Interesse an einem ganz bestimmten und würde dich gern danach fragen, falls du es kennst,
Wollte dir gern eine Nachricht über VK schicken, aber das ging nicht #kratz

LG
Anja