34ssw seit 3 Tagen viel Ausfluss"Normal"????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama-sabrina26 04.03.11 - 15:20 Uhr

Hallo

Habe seit 3 Tagen wirklich viel ausfluss....mal sehr flüssig mal sehr zäh und schleimig...dann wieder flüssig....gerade bei viel bewegung und laufen ist es mehr schon fast unangenehm...farbe ist meist durchsichtig also klar oder das zähe bissel gelb.sorry
Senkwehen hatte ich schon also laut meines Arztes ist Baby tief im becken.

Hmmm gehts euch auch so und ist es vielleicht einfach normal...???Möglich ist ja alles:o))



LG sabrina 34ssw






Beitrag von -euphorie- 04.03.11 - 16:39 Uhr

Hi!

Das habe ich in den letzten Tagen auch vermehrt..manchmal läufts so sehr das ich reinschauen muss ob es nicht fruchtwasser ist..
Aber bei mir ist es eher weiß.

Mhh..ich denke es ist normal?!

LG Mine mit mini inside 35.ssw

Beitrag von tina25111977 04.03.11 - 19:00 Uhr

Hallo Sabrina,

ich bin zwar erst in der 25. SSW, aber ich habe auch seit geraumer Zeit extremen Ausfluss und hab deswegen heute meinen FA angesprochen und der meinte zu mir, dass das sogar sehr gut sei! Denn alles an Bakterien usw. muss ja ausgeschieden werden, ist also sozusagen eine Selbstreinigungsfunktion der Scheide (sorry, aber wie soll ich es sonst schreiben #kratz) ;-).

Also von daher würde ich mir da jetzt nicht wirklich Gedanken machen, aber ich bin kein Arzt und wenn es Dir Sorgen bereitet, ruf doch einfach bei Deinem FA an, meist können sie Dir ja schon telefonisch die Sorgen nehmen :-). Und dann bist Du auch wieder beruhigt ;-).

Bin selbst auch froh, dass ich meinem Arzt heute erzählt habe, dass der Bauch irgendwie immer hart wird und er hat jetzt schon ein CTG gemacht und tja: WEHEN #zitter, also schonen und Magnesium (erzähl das mal meiner 16 Monate alten Tochter :-p). Von daher kann ich Dir nur raten, lieber einmal zu oft gefragt und genervt als sich Sorgen machen!

Alles Gute für Dich / Euch #klee.

LG Tina #winke