Normales Mittagessen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mama111110 04.03.11 - 15:50 Uhr

Hallo,
habe mal eine Frage mein Sohn ist jetzt 16Wochen alt und bekommt seit knapp 2 Wochen zum Mittag Brei.
Zuerst bekam er immer nur Karotten und Kartoffeln mit Pastinaken.
Dann habe ich es mit Rindfleisch usw. ausprobiert.Schmeckt ihm auch.
Jetzt habe ich mich gefragt,ob er auch das normale Essen essen kann,was ich es esse(also Kartoffeln,Gemüsen-aber keine Hülsenfrüchte,Fleisch) natürlich ungewürzt und zerkleinert?
Ich habe das in einem anderen Forum gelesen und wollte jetzt mal fragen.

Danke für Eure Antworten.
Liebe Grüße mama111110 mit #baby Max Leon(16Wochen)

Beitrag von kappel 04.03.11 - 16:08 Uhr

warum nicht hast ja schon geschrieben das du es nicht würzt

Beitrag von hella10 04.03.11 - 19:31 Uhr

Wieso bekommt er denn überhaupt schon Brei mit 16 Wochen?

Beitrag von sarie. 04.03.11 - 20:39 Uhr

Ach wieso ungewürzt?
Schweinebraten und Co sind auf jeden Fall auch schon drin!
Und bei McDonalds findest du sicher auch was das ihm schmeckt...
*ironie off*

Eine Frage: Wie fütterst du das Kind? im Liegen?
Vermutlich JA...
Denn ich denke mit 16 Wochen kann dein Baby noch nicht Sitzen!

*kopfschüttel*

Beitrag von sandy1102 04.03.11 - 21:49 Uhr

...oh man warum müssen so kleine Würmchen denn schon was anderes bekommen als Milch???#heul
Wenn ich das immer seh wie die Kleinen das Zeug reingeschoben bekommen wird mir schlecht. Und die meisten Mütter "übersehen" die abneigung der Mäuse einfach mal!#klatsch
Sorry absolutes no go!