Cerrankochfeld reinigen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von mellysunshine 04.03.11 - 15:51 Uhr

Es ist soweit und wir haben endlich einen Herd mit Cerrankochfeld! Natürlich ist schon das erste verkrustete Fett vom Braten daran festgeklebt... Und ich traue mich nicht richtig ans Säubern bzw. Abkratzen weil ich Angst habe das Kochfeld zu beschädigen. Mit was kann man Cerrankochfelder bei hartnäckigen Verschmutzungen denn reinigen?

Eine Freundin meinte es gibt da spezielle Reiniger dafür... Und man darf wohl nich mit Metall etc. daran rumschaben...

Wie putzt ihr eure denn?

LG

Beitrag von dodo0405 04.03.11 - 16:28 Uhr

Mein altes Ceranfeld hab ich mit einem Ceranfeldschaber von Krusten befreit und dann mit Ceraclen geputzt.

Mein neues Ceranfeld ist ein Induktionsfeld und da ist in 2 Jahren noch NIE etwas kleben geblieben, Fettspritzer kann ich gleich weg wischen und falls wirklich mal was überkocht oder Bedarfsspuren da sind tut's hier auch Ceraclen

Beitrag von ma14schi 04.03.11 - 16:52 Uhr

Ich habe eine Rasierklinge, mit der ich den groben Dreck abkratze und für das tägliche Saubermachen Bref gegen Fett oder Fensterreiniger.

Beitrag von ma14schi 05.03.11 - 12:40 Uhr

Bitteschön, ich helfe immer gern.

Beitrag von nobility 04.03.11 - 17:29 Uhr

Männerhaushalt ist besser. Warum ? Ein Mann arbeitet sorgfältiger und paßt auf seine Sachen besser auf.

Beitrag von tauchmaus01 04.03.11 - 22:29 Uhr

Männer haben ja das Motto "Nichtskönnen schafft Freizeit", daher wird Deine Kochplatte auch immer schön sauber sein, oder?

Mona

Beitrag von tauchmaus01 04.03.11 - 22:30 Uhr

Ich nehme einen feuchten Schwamm mit Spüli und putz dann über das Ceranfeld. Damit bekomm ich echt JEDEN Dreck weg. Danach trocken nachwischen und es glänzt wieder.

Mona

Beitrag von lassiter 05.03.11 - 17:42 Uhr

Idiot!



Josef

Beitrag von ayshe 06.03.11 - 15:32 Uhr

Braucht ein Mann vll tnur einen Wasserkocher für seine Tütensuppen?

Beitrag von nat77 04.03.11 - 17:54 Uhr

Hallo

Also ich habe sonst Ceranfeldreiniger gekauft.
Bis ich hier im Forum gelesen hatte, das sich jemand aus dem Küchenfachgeschäft ein Ceranfeld kaufte und die Verkäufer ihr zu Scheuermilch geraten haben, da es die gleiche Konsistenz ist wie Ceranreiniger.
Hab ich natürlich sofort ausprobiert :-)
Alles ist super. Viss und die grobe Seite vom SChwamm falls es mal hartnäckiger ist. dann mit einem feuchten Tuch abreiben.
Anschließend mach ich es mit dem Handtuch trocken und geh dann nochmal mit Sidolin und Zewa nach.

Viel Erfolg damit :-)

LG Nat

Beitrag von conny3006 04.03.11 - 18:34 Uhr

Hi,

hab keine Angst...ich habe auch einen recht teuren Herd von Neff und meinte immer das teure Zeug von Ceraclean kaufen zu müen.
Es ist gehärtetes Glas, da zerkratzt dir nichts, auch wenn du die schwarze Seit vom Schwamm nimmst.
Es gab gerade hier im "Süden" bei Aldi den Putzstein...der ist günsstig und einfach nur top...
Es kocht immer mal etwas über...aber damit sieht mein Herd aus wie NEU.

Liebe Grüße#winke

Beitrag von elofant 04.03.11 - 19:44 Uhr

Ich hab den VISS-Reiniger. Das ist ne weiße Flasche mit blauem Ettikett. Ist auch ein Ceranfeld abgebildet. Super das Zeug!

Du kannst aber auch Backpulver nehmen und anschließend mit Vaseline das ganze Ceranfeld einschmieren. Dann sind kommende Verschmutzungen leicht weg zumachen.

Beitrag von marion0689 04.03.11 - 22:56 Uhr

Hallo!!

Meine Eltern haben seit 15 Jahren ein Ceranfeld.
Und: meine Mutter putzt das Ding jeden Tag mit einem Ceranfeldreiniger ( egal ob teuer oder billig) oder mit Viss und einem Schaber. Da ist immer noch nichts kaputt.

Ich nehme Viss und einen Ceranfeldschaber. Geht auch super.

Also, ran an den Schaber und Viss und auf gehts :-)

LG

Beitrag von mellysunshine 12.03.11 - 16:20 Uhr

Danke ihr Lieben!

Da hab ich jetzt ja soviele Putztipps, da wird das Cerranfeld blitzen und glänzen ;)

Ein schönes Wochenende euch #winke