Ausfluss ES+7

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pauli-viki 04.03.11 - 16:19 Uhr

hallo mädels,

ich hab mal eine kurze frage, vielleicht wisst ihr ja eine antwort:

ich hatte heute mittag einen ganz riesigen klumpen weißlich gelben und zähen ausfluß. ist das normal soviel (so etwa teelöffel groß)? deutet wohl eher auf mens oder?

ich achte eigentlch möglichst nicht auf irgendwelche anzeichen nach dem ES, weil man sich ja auch was einbilden kann.

pilz kann ich ausschließen, war vor zwei tagen zur vorsorge.

hier auch mal mein zb - diesen zyklus jedoch ohne tempi wegen erkältung :-(

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940581/568557

lg von der etwas irritierten pauli-viki

Beitrag von blums83 04.03.11 - 16:41 Uhr

hallo

ich bin im geichen zyklus wie du, hatte auch meine tage am 6.2 bekommen.
nur hatte ich ausfluss 2tage er und mein ausfluss war nur weißlich,.
ich mach mich nicht mehr verrückt, das bringt nichts, ich sehe alles gelassen, wenns jetzt nicht klappt dann klappt es in einem anderen monat.
ausfluss deutet meistens auf die mens hin, kann aber auch auf eine schwangerschaft hindeuten, abwarten und tee trinken:-D
wünsch dir viel glück.

Beitrag von dajana-1981 04.03.11 - 19:23 Uhr

Hey, ich bin ca. ES + 8, mir geht es ähnlich, vermehrter weißlicher ZS!
Ich glaube auch das kann alles und nichts heißen.
mach Dir keinen Kopf, ist alles ok!
Ob schwanger oder nicht, wird sich erst in ca einer Woche rausstellen, leider!
Aber.......
ich drück dir trotzdem wahnsinnig die Daumen, dass es was zu bedeuten hat!

Lieben Gruß