Kind muß mit zum Scheidungstermin

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von speedy_mama 04.03.11 - 16:55 Uhr

Hallo,

ich hoffe ich habe jetzt die richtige Kategorie erwischt :-)...Ich habe mal eine Frage...Ich habe heute einen Brief vom Amtsgericht bekommen. Darin steht das Kind soll zum Termin mitgebracht werden. Ist das so üblich das die Kinder bei der Scheidung mitgenommen werden. Ich habe meine Anwältin heute nicht mehr erreicht, vielleicht könnt ihr mir da weiter helfen oder habt ähnlich erfahrung hinter euch.

Vielen Dank im vorraus ...

Kathrin

Beitrag von kuschel022 04.03.11 - 17:18 Uhr

Ich muß meine Zwillinge im Alter von 5,5 Jahren nicht mit zum Gericht mitbringen!!! Finde ich auch nicht gut fürs Kind!!! Rede nochmal mit deiner Anwältin drüber!!!

Mfg

Beitrag von speedy_mama 04.03.11 - 17:26 Uhr

hallo

danke für deine Antwort ,

anwältin hab ich heute leider nicht mehr erreciht. Ich finds auch nicht gut das mein Sohn mit soll. Ich und mein Nochmann sind uns ja über alles einig , auch übers sorgerecht, deshalb war ich bissel baff als ich das heute in dem Brief gelesen habe.

Beitrag von munter 04.03.11 - 19:45 Uhr

Meine Kinder mussten auch nicht mit zum Scheidungstermin. Finde es auch sehr komisch, dass in deinem Brief extra mit drin stand, dass dein Kind mit sollte. Vor allem, da ihr euch ja wohl einige seid. Bin ja mal gespannt, was deine Anwältin dazu sagt.

LG und alles Gute.

munter

Beitrag von tragemama 05.03.11 - 09:54 Uhr

Nein, das hat auch sicher nichts mit der Scheidung zu tun, sondern mit der Folgesache, die das Kind betrifft. Also Unterhalt, Sorgerecht oder ähnliches...

Beitrag von speedy_mama 07.03.11 - 13:01 Uhr

hallo,

hab heute bei der Anwältin angerufen. So genau konnte sie mir auch nicht sagen war mein Sohn mit zum Scheidungstermin muß - immerhin ist er erst 5 jahre alt. Was Unterhalt und Sorgerecht betrifft, ist ja alles geklärt. Mein Nochmann verzichtet aufs sorgerecht da wir 550 km auseinander wohnen.

Grüßle Kathrin