Wie groß kann ein zyste werden

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 4fachermami 04.03.11 - 18:01 Uhr

Hallo zusammen
Meine fa hat vor 3 wochen fest gestellt dasich eine zyste habe die ist moment 2,3 mm groß ab wann tut sie platzen und geht die mit nächte regel ab oder brauche ich wieder eine op?
Und wie groß können zyste werden?

Beitrag von gesgeschwisterchen 04.03.11 - 18:05 Uhr

Mach Dir mal keine Gedanken. Meine war 8 cm und wurde dann erst entfernt!

Zysten können unterschiedlich groß sein und auch zu unterschiedlichen Größen Platzen!

Wenn Du glück hast, geht sie mit der nächsten Mens ab. Ich drücke Dir die daumen

Beitrag von 4fachermami 04.03.11 - 18:08 Uhr

Das hoffe ich aber weil ich seit die woche unterleibschmerzen habe richtig stark ich mußte für 3 wochen tabletten nehmen. und sie geht dann

Beitrag von nani2009 04.03.11 - 18:06 Uhr

wie groß genau eine zyste werden kann, weiß ich leider nicht.
meine zyste ist damals von alleine abgegangen mit der nächsten regelblutung. nach feststellung hat mein arzt nach vier wochen eine weiteren untersuchung gemacht. wäre sie nicht von alleine abgegangen und sogar größer geworden, hätte er wahrscheinlich operieren müssen.

lg nani

Beitrag von mellimaus1226 04.03.11 - 18:15 Uhr

Huhu #winke

Ich hatte auch schon mal eine Zyste, die ganze 8cm groß war! Ich hatte starke Schmerzen, daher ist sie überhaupt aufgefallen.

Bei mir ist sie nicht geplatzt und musste auch nicht entfernt werden. Ich habe Tabletten bekommen (Marke weiß ich leider nicht mehr) um die Mens vorzeitig einzuleiten. Und damit ging sie dann auch weg.

Ein weiteres Mal hatte ich eine Zyste von 4 cm, die einfach mit der normalen Mens abging.

Also, keinen Grund zur Sorge! Geh erstmal davon aus, dass sie von alleine verschwindet!

Dir alles Gute! #klee

Beitrag von shiningstar 04.03.11 - 19:28 Uhr

Meine Zysten wurde ab 5*5 cm entfernt...

Beitrag von sunny14281 04.03.11 - 19:33 Uhr

mach dir mal keinen kopf, die meißten verschwinden von alleine oder es gibt noch tabletten dagegen.
kann sein, daß die jetzt schon nicht mehr da ist !
ich hatte mal eine, die war kindskopf groß und ich wurde sofort operiert.
ein arzt hat mich nach hause geschickt und gesagt, das sei nicht so schlimm, da war sie auch noch nicht so groß. wenige tage später bin ich ins kh wegen der unerträglichen schmerzen und kam sofort in den op !
lg sunny

Beitrag von ladykathe 04.03.11 - 22:49 Uhr

Hallo also meine kommt immer mit der Mens raus und es bildet sich eine neu.
Hatte mal probleme als ich keine Pille genommen hatte (finanziel ging es nicht) da ist sie gewachsen, da ich keine Mens hatte - Pille wieder angefangen - Zyste weg!

Nehme jetzt 4 Monate keine Pille mehr, regelmäßige Mens (außer im moment), trotzdem ist mi letzten Monat eine geplatzt!

Also denke ich mal es kommt nicht auf die größe der Zyste an.