@Julis...meine ersten Sachen sind gekauft...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ding2011 04.03.11 - 18:36 Uhr

Hallo ihr Lieben,

nachdem wir nun seit der FD wissen das wir ein Mädchen bekommen musste ich natürlich ENDLICH mal ein wenig rosa einkaufen:

-3 Strampler aus Nicki ( wenn es abends auch mal kühler wird )
-2 Strampler aus Baumwolle
-eine NickiHose mit Jäckchen
-2 Langarmwickelbodys
-2 Kurzarmwickelbodys
-3 Paar Söckchen
-1 Paar dickere *Schühchen als Söckchen*

....es ist sooo toll.....endlich shoppen...
Habe alles mal in Gr. 56 gekauft........kauft ihr für die Juli Babys fast nur dann BAumwolle oder auch mal NIcki so wie ich????

BIn so unsicher wegen dem Wetter :)

Lg Ding und Emma 22SSW#verliebt

Beitrag von melanie2005 04.03.11 - 19:09 Uhr

Huhu
ich bin zwar ein Augustie, aber ich kann ja trotzdem mal antworten =)
Ich freu mich auch immer total, wenn ich irgendwas neues für unseren Muckel gekauft habe!

Du kannst einen Nicki Strampler ja immer mit einem Baumwollshirt kombinieren und wie du schon sagst abends kann es auch im Juli mal kalt sein und überhaupt weiss man ja nie, ob wir wieder so ein heißen Sommer wie letztes Jahr bekommen..
Wenn es natürlich besonders heiß ist, dann ist Baumwolle natürlich besser..
Ich kaufe von jedem etwas..

lg

Melanie mit Mucki im Bauch #herzlich

Beitrag von elame 04.03.11 - 19:10 Uhr

Hallo Emma,

ich bin zwar ne Juni Mama, aber ich denk ich darf dir trotzdem schreiben ;-) also ich hab ganz viele kurze und leichte Sachen gekauft, da wir im August gleich in Urlaub fahren, aber genauso hab ich Strampler auch aus Nicki (allerdings hab ich da meist gleich Größe 62 gekauft)
Bodys hab ich mehrere, da ich diese auch wie ein T-shirt anziehen werde, dann kann man wenns kühler wird schnell mal was überziehen. Hab 10 Kurzarm und ca. 8 Langarmbodys. Leider kann ich dir den Rest nicht aufzählen, da ich irgendwann die Übersicht verloren hab #rofl Hab alles ausschließlich aufm Kleiderbasar gekauft, oder von bekannten bekommen.

Alles liebe

Ela#winke

Beitrag von monchichi1983 04.03.11 - 19:42 Uhr

Hallo!

Wir haben auch schon so einiges für unser Bienchen. #verliebt
Bodys, Strampler, Kleidchen, ...
Haben die Sachen von einer Juli-2010-Mama übernommen.

Ansonsten haben wir noch einige andere Dinge wie Babyschale, KiWa, Spieluhr, Bilder für das Zimmer (KiZi ist bestellt)
Hoffe nur das das Mäschen-Outing sich am Schluss auch bewahrheitet, ist nämlich viel rosa dabei (vor vier Wochen von zwei Ärzte gesagt, und grade vorgestern wieder - ausserdem auch mein Gefühl seit ich ss bin)

lg, Monchichi 22+1

Beitrag von fatuitaet 05.03.11 - 00:35 Uhr

Mädels kauft die Sachen nicht sooo Groß... Ein bis Zwei Strampler in der Gr. 50 würde ich Euch wärmstens empfehlen! Die Krümmels sind wirklich winzig und rutschen durch eine 56 durch. Ich habe schon 2 Kinder, und musste schon 2 Mal die Erfahrung machen "zu Groß ist zu Groß"...in eine 62 passten meine beiden übrigens erst mit 4 Monaten rein und sie waren beide wohl(ge)Formt;-) .. Geburtsgewicht Nr. 1 -3200 g. und Nr. 2 -3800 g.


Eine schöne rest -Schwangerschaft wünsch ich Euch allen!

LG Lena

Beitrag von greeneyes 05.03.11 - 15:20 Uhr

Dem stimme ich voll zu! Meine beiden waren auch 3200g und ca52 cm und der 56er Strampler war noch viel zu groß!!

Habe diesmal einiges in 50er Größen geholt; damit es net rumschlakern tut!

lg