Ich scheine nun auch hierher zu gehören...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von 20carinchen04 04.03.11 - 18:37 Uhr

Hallo

Nachdem ich innerhalb von 1 Woche 3 Mal zum Bluttest musste, gehöre ich nun wohl auch hier her.#schmoll

An NMT mittags testete ich positiv.. 2 Tage später wachte ich durch starke Unterleibsschmerzen auf und kurz darauf begannen leichte Blutungen. Ich ging zum FA, welcher keine SS im US erkennen konnte (ca. 4+0). Er fand das schon nicht sooo normal. Na ja, um 17 Uhr der Anruf: Sie waren tatsächlich schwanger...
Ach nee...#klatsch

Ich hatte dann ca. 1 Tag stärkere Blutungen, danach noch 4 Tage SB mit hin und wieder Blutungen..

Am Mittwoch also wieder zum FA, Bluttest...
Um 16:30 rief ich an: Sie sind schwanger - HCG bei 500. Kommen Sie am Freitag zum US. (ca. 4+6)

Heute auf dem US konnte man nichts sehen, der FA machte mir wenig Hoffnung, da es für ihn sehr unnormal war, dass man nichts sieht. (ca. 5+1)
Um 15:45 rief ich an: Es hat sich erledigt. HCG unter 2.#schock

Mir gings heute gar nicht gut: Kopfschmerzen durch Nackenbeschwerden, Übelkeit, totmüde.. Hätte also gar nicht damit gerechnet, aber nun ist es so.#schmoll

Wundere mich nur, dass sich das HCG soo schnell abgebaut hat. War es bei jemandem ähnlich? Dachte, das geht langsamer... Oo
Habe am Dienstag einen Termin bei einem anderen FA und überlege, ob ich den nun absagen soll oder nicht!?

Nun bin ich gespannt, wann ich wieder einen ES habe und, wann es wieder klappt und hoffe sehr, dass es dieses Mal ein gesundes Baby ist, welches zu uns kommen möchte.#blume

LG
Carina

Beitrag von laila1984 04.03.11 - 21:16 Uhr

Hi,

es ist vielleicht nicht unbedingt ein Trost, aber es kommt tatsächlich ganz ganz häufig vor, dass befruchtete Eizellen doch noch abgehen, bevor die Frau bemerkt dass sie SS ist. Wir bemerken das natürlich gleich, weil wir schon ganz früh einen SS test mache..


lg

Beitrag von 20carinchen04 05.03.11 - 10:07 Uhr

Huhu

Ja, ich ging ja davon aus, das es ein Abort war. Allerdings hatte ich am Mittwoch nach der Blutung und SB einen relativ passenden HCG Wert... Dieser sank dann innerhalb von 2 Tagen auf unter 2.#schock

Das war eher meine Frage..

Bin nun gespannt, ob ich noch Blutungen bekomme, da die von letzter Woche schwächer als meine eigentliche Mens waren.#zitter

Na ja, vielleicht bekomm ich auch ohne Blutungen wieder einen ES. Ich bin sehr positiv gestimmt..

LG

Beitrag von christmasmom 04.03.11 - 21:42 Uhr

Hallo Carina,
wünsche Dir erst einmal starke Nerven. Ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall den anderen Arttermin wahrnehmen. Einfach mal schauen, was der sagt. Ist nie verkehrt.
Alles Gute
Maike