Juni-Käfer- wie ist die Lage?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shine1982 04.03.11 - 18:46 Uhr

Hallo liebe Juni-Bäuche,
wie geht es euch und eurem Bauchzwerg?
Mein kleiner Bauchbewohner ist mittlerweile sehr aktiv und manche tritte tun schon richtig weh.

Den Zuckertest habe ich gut überstanden- habe in dieser SS keine Diabetes (Gott sei Dank :-) )

Mein Ischias schmerzt immer mehr und langsam geht das Gewicht ganzschön auf die Gelenke- dabei habe ich noch gut 13 Wochen #zitter

Zugenommen habe ich bis jetzt 8kg, aber mein Bauchumfang ist schon bei fast 1,10m #schock

Seelisch bin ich momentan Butterweich und total nah am #heul
mir geht auch alles immer gleich ganz nah.

Schlafen tue ich "noch" einigermassen gut...

So, nun bin ich mal gespannt, wie es meinen mit Kuglis so geht!?

#winke S* 26+4

Beitrag von elame 04.03.11 - 18:50 Uhr

Hallöcehn,

also mir gehts eigentlich super :-D
Hab öfter mit ziemlich üblem Sodbrennen zu tun und ja die Hormone verursachen schon des Öfteren auch starke Stimmungsschwankungen sehr zum Leid meines Mannes.
Schlafen tu ich auch noch gut, allerdings wird meine kleine Hexe meistens morgens gegen 5.30 Uhr aktiv und dann wird der schlaf erstmal unterbrochen #verliebt

Alles liebe

Ela
25.SSW

Beitrag von gg82abt 04.03.11 - 18:52 Uhr

Hi,

na schön zu lesen das es euch soweit gut geht.
Ich gehör ja eher zum Oktoberbus.
Bei Sodbrennen kannst Rennie nehmen das hilft oder ein Glas Milch.

LG Simone heute 6+2 SSW

Beitrag von elame 04.03.11 - 18:54 Uhr

Hi Simone,

schön von dir zu lesen, wie gehts dir denn??????
Danke für den Tipp, Milch hilft leider gar nix #schmoll aber das mit den Renni werde ich doch glatt ausprobieren. Wann hast denn ET???

LG

Ela

Beitrag von gg82abt 04.03.11 - 18:57 Uhr

Hi Ela,

mir gehts gut soweit. Hab auch Sodbrennen daher weis ich das mit Rennie.

Muss jetzt schon Umstandsmode tragen #schwitz hab nen Bauch wie bei Tim im 4.-5. Monat #zitter wo soll das noch hin führen.

Waren heut beim FA wg. Schmierblutung bekam weil sonst alles ok (Herzchen hat geschlagen #huepf )Gelbkörper gespritzt.

ET ist am 26.10.2011 und das ist der B-Day meiner Trauzeugin #ole

LG Simone

Beitrag von elame 04.03.11 - 19:00 Uhr

Schön zu hören, dass es dir gut geht #huepf

Na das passt dann doch mit dem Et ;-)

Das mit den Umstandshosen, kenn ich, hatte miene ja auch schon in der 9. SSW an weil meine JEans nicht mehr zu gingen :-D Ich bin total stolz auf meine riesen Kugel und muss mich ständig begutachten #rofl#schein

Wünsch dir alles gute, freu mich wieder von dir zu hören #liebdrueck

Beitrag von kruemeldreams 04.03.11 - 18:59 Uhr

Huhu#winke
mir geht es auch sehr gut! Merke meinen Bauchbewohner auch von Tag zu Tag; jetzt auch nicht mehr nur, wenn ich zur Ruhe komme, obwohl es da dann immer noch am Meisten ist.
Mein Sodbrennen habe ich dank Akkupunktur schon total prima in den Griff bekommen.
Mein Bauch ist mir leider aber immer mehr im Weg - vor Allem beim Bücken und z.B. Schuhe anziehen.. ist auch schon ca. 102 cm....
Sonst geht es mir richtig richtig gut und ich hab auch mit Gefühlsschwankungen gar nicht zu kämpfen. Hoffe ich mal, dass es so bleibt:-)

Alles Liebe,
kruemel 23+4

Beitrag von katimaus8677 04.03.11 - 19:01 Uhr

halli hallo,

mir geht es soweit auch ganz gut.
meine 2 zwerge sind auch sehr sehr aktiv und das wird teilweise recht unangenehm bei 2.
das mit dem ischias kenn ich nur zu gut.
aber da kann ich dir den rat geben dir das kreuzbeinöl zu holen und wenn das nicht in reichweite ist ersatzweise von wala aconit schmerzöl ich kann dir versprechen es wirkt wunder.
dein schatz muss halt herhalten und dich masieren.

mein bauchumfang ist mitlerweile um 33 cm gewachsen und zugenommen habe ich jetzt 10 kg was aber echt ok ist bei twins hat mein doc gesagt.

lg katimaus und ihre twins bei 25+1

Beitrag von kaka86 04.03.11 - 19:02 Uhr

Ich muss sagen, dass es mir zur Zeit einfach nur super geht!

Ischias kenn ich aus der 1. SS bis zur 20.SSW und jetzt hatte ich das nur von der 10-15.SSW und auch lang nich so schlimm!

Sonst plagen mich keinerlei Wehwehchen und ich stecke voller Energie!

Heut war ich zur Vorsorge und mein Doc hat ganz überraschend, ohne vorwarnung und nachfrage ein 3D gemacht!
Das war echt toll!
Unser outing wurd auch noch mal bestätigt!

Ich freu mich einfach diese SS wieder soooo sehr genießen zu können und mach mir ein bisschen Sorge, dass die Zeit zu schnell vergeht!

LG
Carina

Beitrag von knackundback 04.03.11 - 19:03 Uhr

Bei uns ist auch alles prima.
Zwergi ist total aktiv und verbeult meinen Bauch ;-)
Mit Sodbrennen bekomme ich nun leider auch Probleme. Aber Renni hilft noch ganz gut. Milch bekomm ich nicht runter #schwitz

Ich habe (zum Glück für meinen Mann) auch nicht wirklich mit Stimmungsschwankungen zu kämpfen. Mal schauen ob er verschont bleibt oder ob das noch kommt ;)

Schlafen ist leider so eine Sache.. seit neustem wache ich morgens total früh auf (warum auch immer) und bin dann natürlich nicht ausgeschlafen. Aber das hol ich Mittags dann meist mit nem kurzen Schläfchen nach.
Tja und das Gewicht.. das schnellt jetzt nach oben ;)
bei der letzten VU vor ca 2 Wochen hatte ich insgesamt 5,5 kg zugenommen.
Davon allerdings alleine 3,4kg in den letzten 4 Wochen! Ich hoffe das geht nicht ganz so rasant weiter ;)

Der Zuckertest ist auch gut ausgefallen. Hab kein Keks Verbot bekommen *juhuuuu*

LG an alle

Miri

Beitrag von tina25111977 04.03.11 - 19:33 Uhr

Hallo Du #winke,

mir ging es bis heute eigentlich richtig gut, jetzt mache ich mir ein wenig Sorgen #zitter. Hab leider schon Wehen (gott sei Dank aber noch nicht muttermundwirksam) und soll mich schonen - das erzähl mal meiner 16 Monate alten Tochter :-p - und Magnesium schlucken! Naja wird schon werden, zur Not muss meine Ma her und mich ein wenig entlasten, sonst geht es ab ins Krankenhaus und das möchte ich auf gar keinen Fall!

Turnen tut der Zwerg auch schon ganz gut, aber noch nicht so doll wie bei den anderen SS, da ich eine VW-Plazenta hab diesmal :-). Zugenommen habe ich bis jetzt knapp 9 kg, aber das ist bis jetzt sogar weniger als bei den anderen beiden SS zu der Zeit #huepf. BU liegt bei 102 cm, finde den Bauch irgendwie "mickrig" diesmal #rofl.

Ansonsten schmerzt der Ischias ganz schön und irgendwie bin ich dauernd am heulen und weiß nicht warum. Schlafen kann ich diesmal richtig gut und mein Zwerg lässt mich nachts in Ruhe ;-).

Aber im großen und ganzen fühl ich mich eigentlich toll und die Zeit vergeht soooo schnell diesmal, denn meine anderen beiden Süßen halten mich doch ganz schön auf Trab #schwitz.

Ein wirklich 100%-iges Outing haben wir immernoch nicht, aber ich hoffe auf den 3-D-US am 22.03. - bin sehr gespannt, ob es noch eine Prinzessin wird oder ob mein Mann vielleicht doch ein wenig männliche Unterstützung bekommt #rofl. Wenn Du mich fragst gibt es hier schon genug Östrogen und etwas Testosteron wäre nicht schlecht :-p. Mal schauen ... Hauptsache dem Einling geht es gut #verliebt.

Alles Gute weiterhin für Euch #klee.

LG Tina #winke (25. SSW)