Übel riechender Urin...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lavi16 04.03.11 - 18:57 Uhr

...hatte das schon mal jemand von Euch? Seit ein paar Tagen fällt es mir beim Pippi machen auf das der Urin etwas übel riecht, kennt sich jemand damit aus oder hatte das auch schon mal?

Eigentlich trinke ich auch genug, habe keinen Spargel gegessen und der Urin sieht auch normal gelb #gruebel aus...

Toll und heute ist auch noch Freitag, deswegen könnte ich wenn erst am Montag zum Doc!

Kann mir einer einen Rat geben?

Liebe Grüße,

Laura mit #ei 14+3

Beitrag von erbse2011 04.03.11 - 19:03 Uhr

geh ma zum artz. das ist dann nicht mehr normal

Beitrag von gruene-hexe 04.03.11 - 19:14 Uhr

Ich hatte das, als bei mir die Niere gestaut war und sich dann auch noch eine Nierenbeckenentzündung dazu gesellt hat. Da roch der Urin streng, trotz 3 L und mehr Flüssigkeit.

Lass das lieber mal im KH abklären. Das geht fix. Ein Urinproben Schnelltest zeigt schon an ob da was nicht stimmt!

Beitrag von escada87 04.03.11 - 19:23 Uhr

ich hatte das in der Frühschwangerschaft allerdings musste ich zu dem Zeitpunkt Penicillin einnehmen, vl war das der Grund

jetzt riecht es wieder so wie früher