HILFE! Tipps gegen Wasser?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von simone-83 04.03.11 - 19:50 Uhr

Hi,

ich habe in Händen und Füßen sooooo viel Wasser! Meine Hände schlafen ständig ein... so, dass es schmerzt.

Wie soll das nur werden. Morgen bin ich gerade mal in der 24. ssw....

Was kann ich tun?

Liebgruß und danke vorab für jeden Tipp!

Beitrag von irish.cream 04.03.11 - 20:14 Uhr

schau mal hier - eine Liste unserer HebiGabi

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&pid=9472529

Beitrag von simone-83 04.03.11 - 20:57 Uhr

VIELEN DANK!

und ein schönes Wochenende!

Beitrag von diana.rudnik 04.03.11 - 20:34 Uhr

hallo simone,

also große tipps gibt es nicht. ich habe auch seit der 20.ssw wassereinlagerungen in füßen und beinen. ich habe von meinem fa ein teil-bv bekommen. ich durfte nur noch 4 std täglich arbeiten.

der wechsel zwischen bewegung und ausruhen ist eine alternative. von meinem fa hatte ich eine reisdiät aufbekommen. 2-3 mal die woche den ganzen tag reis essen (also früh, mittags, abends). bei mir hat es nichts groß bewirkt.

viel trinken ist wichtig. also mindestens 2,5 l täglich.

einige ärzte sagen noch salzarm essen, andere salzig. das muss wohl jeder selber ausprobieren.

aber tröste dich, spätestens am ende der ss wird es erst richtig schlimm.
meine füße und beine sehen seit gut 2 wochen aus wie beim elefanten. mir tun die füße und hände jetzt auch wieder richtig weh und sie spannen ganz dolle.
naja solange der blutdruck ok ist, ist alles aushaltbar und ein ende ist ja in sicht;-), bei jeder schwangeren.

lg diana mit annelie inside (37 ssw)

Beitrag von diana.rudnik 04.03.11 - 20:45 Uhr

hallo nochmal,

da sieht man mal wieder wie die meinungen auseinander gehen.:-p

probiers halt aus.

alles gute für euch beide.

lg diana

Beitrag von simone-83 04.03.11 - 21:01 Uhr

Hi,

dank dir!

werde mal testen, ob einer oder mehrere tipps etwas helfen.

ein bv kann ich nicht bekommen, da ich in elternzeit bin.

mein "großer" ist 10 monate und mein mann arbeitet als arzt im kh und hat ne 60-70 std.-woche. die meiste zeit kümmere ich mich also um 2 hunde, 2 katzen, haushalt und natürlich unserem sohn alleine. da bleibt nicht viel zeit um abwechselnd ruhe zu halten und zu arbeiten.

die anderen tipps werde ich -wie gesagt- mal nach und nach ausprobieren.

lg

Beitrag von sweet-dreamy 04.03.11 - 20:58 Uhr

Die Füße und Arme in Ruhephasen hochlegen, damit das alles abfließen kann und an den Beinen evt Stützstrümpfe, damit der Venöse Abfluss besser gewährleistet ist und es sich gar nicht erst so ansammelt... Frag mal deinen FA sonst