Falsche Vorstellung von KiWu?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von mrs-bond 04.03.11 - 20:10 Uhr

Guten Abend, Mädels,

mein zweiter Termin in der KiWu war diese Woche. Es war die reinste Katastrophe. Nicht nur, dass der Arzt wahnsinnig unhöflich war und sich überhaupt keine Zeit für mich genommen hat, sondern auch noch das:

Es wurde ein großer dunkler Fleck beim US auf einem Eierstock entdeckt, Arzt geht, auch wegen meiner passenden Beschwerden, von Endometriose aus, WILL DIE BAUCHSPIEGELUNG ABER "HINTEN AN STELLEN" UND GLEICH EINE INSEMITNATION MACHEN!!!!!!!

Ich bin mit dem Anliegen hingegangen, dass endlich herausgefunden wird, warum ich so starke Schmerzen und ständige Blutungen habe und hatte gehofft, dass das dann behandelt wird, damit ich auf natürlichem Weg schwanger werden kann!

Hab ich das Konzept einer solchen Praxis irgendwie missverstanden????


Bin sehr enttäuscht und möchte am liebsten nie mehr da hin gehen!!!

Beitrag von fraeulein-pueh 04.03.11 - 20:53 Uhr

Dann geh doch einfach nicht mehr hin?

So ein Arzt bringt dich nicht weiter und ich bin der Meinung, dass man durchaus auch ein bisschen auf sein Bauchgefühl hören sollte. Es gibt ja zum Glück nicht nur ein Kiwuze ;-)

Beitrag von mizie 04.03.11 - 21:17 Uhr

Wir haben uns im KIWU Zentrum nähe unseres Wohnorts auch nicht wohl gefühlt da dort mein Myom übersehen wurde und mir Hormonbehandlungen verschrieben wurden die keinerlei Wirkung zeigen konnten bzw. weder Einnistung noch Samen überhaupt zur passender Stelle hingekommen wären wegen des Myoms.

Wir sind dann nach Darmstadt gefahren ..sind zwar knapp 200km eine Strecke aber egal UNS ist es das wert da wir dort fachlich TOP und nett behandelt werden!

LG und viel Glück beider Suche einer anderen Klinik ;-)

Beitrag von shiningstar 04.03.11 - 21:41 Uhr

Dann wechsel die Praxis...
Bei mir war es die dritte Praxis, die mir wirklich helfen konnte...

Beitrag von karamalz 05.03.11 - 09:46 Uhr

hi,

praxiswechsel!!!

wir waren auch erst in einer praxis weiter weg und da habe ich mich überhaupt nicht wohlgefühlt. glücklicherweise hat dann eine in unserer nähe eröffnet und dort hab ich mich sofort wohl gefühlt und auch wenn ich dort nur ein vierteljahr war (2te iui war erfolgreich), empfehle ich die wärmstens weiter.

schnellen erfolg + alles gute!!!

k.

Beitrag von rotes-berlin 05.03.11 - 10:36 Uhr

Habe ich das richtig verstanden, dass du keine BS willst sondern gleich eine IUI? Wenn ja, dann finde ich das nicht vernünftig.

Wenn du ein Problem mit dem Dok hast gibt es 2 Möglichkeiten:

- Mit dem Arzt noch einmal versuchen drüber zu reden. Ihm sagen wie du es empfunden hast und was deine Konsequenzen sind wenn es weiter so bleibt.

- Dir gleich eine andere KiWuPraxis suchen.

Beitrag von shiningstar 05.03.11 - 11:23 Uhr

Der Arzt will keine BS machen....