@ Märzis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von falfare 04.03.11 - 20:40 Uhr

Hallo an alle Märzis,

Ich war heute beim FA und jetzt der aktuelle Befund.

Also Muttermund 2 cm auf, Gebärmutterhals verstrichen und Köpfchen fest im Becken. Wer hat auch so einen Befund und wie lange hat's noch gedauert bei euch?

LG Falfare

Beitrag von carrera 04.03.11 - 20:41 Uhr

Oh, das klingt doch sehr vielversprechend!
In welcher Woche bist Du denn?

LG
Carrera 38.SSW

Beitrag von falfare 04.03.11 - 20:48 Uhr

Ich bin heute37+6.

Danke für die aufmunternden Worte. Ich muss sagen ich kann jetzt auch bald nicht mehr, aber mal schauen, wie lange es noch dauert.

Beitrag von carrera 04.03.11 - 20:51 Uhr

Ich hab auch bald keine Lust mehr. Möchte unseren Schatz endlich im Arm haben#verliebt
Hab derzeit öfters mal Senkwehen. Mal sehen, was der Doc am Montag sagt;-) Beim letzten Mal war der Kopf noch beweglich.
Habe heute angefangen Himbitee zu trinken.

Beitrag von katrin_i 04.03.11 - 20:59 Uhr

Hallo,

ich habe noch 18 Tage bis zum ET und war heute auch beim FA. Mein Befund ist ähnlich wie Deiner,allerdings bekomme ich mein 2.Kind.

Ich rechne jederzeit Damit das es losgeht... :-)

Liebe Grüße

Katrin

Beitrag von supermutti8 04.03.11 - 21:03 Uhr

vor 3jahren bin ich so noch 4 wochen gegangen :-( ,aber ich denke mal ....du bist schneller #pro aber genau sagen,kann dir das sicher keiner hier :-p

Viel Erfolg ;-)

Beitrag von blueeyes83 04.03.11 - 21:14 Uhr

Wow, so einen Befund hätte ich auch gern. #schmoll habe noch 6 Tage und bisher war nur der MuMu weich und Kopf fest im Becken. Aber von offenem MuMu und verstrichenen GBH träume ich.

Drück dir die daumen, dass es bald losgeht. #klee

Beitrag von crazycat 04.03.11 - 21:48 Uhr

Hallo das hört sich total super an.
Ich war am Dienstag beim Arzt naja da war MUMU weich und fingerdurchlässig allerdings hat er gesagt wenns mein erstes Kind wäre würde die lage des Kindes zu 80% zu einem KS führen#schock aber beim 2ten würde das doch wohl unter der Geburt ins Becken rutschen#zitter
Ich weiß nicht genau wie sie liegt auf jedenfall wohl mit dem Kopf vorne auf dem Symphysenknochen oder so.
Hab nen bisschen schiss es bei der Geburt doch nicht so will wies eigendlich muss.

Lg crazycat 38+0

Beitrag von jenny21313 04.03.11 - 22:53 Uhr

Na denn drücke ich dir die Daumen,es kann oder kann auch nicht schnell gehen;-)

Bin jetzt auch anfang 39 ssw also 38+ und war am Mittwoch beim FÄ

MUMU war vor 2 Wochen noch Fingerkuppendurchlässig alles weich und GBMH 3 cm Kind nicht fest im Becken(bei 2t gebärenden passiert das erst bei der Geburt also normal)

Nun am Mittwoch MuMu 2/3 cm offen immernoch alles weich GBMH 1 cm
Sie hat dann meinen MUMU gedehn damit es voran kommt also ist jetzt bestimmt 4/5 cm auf...und hat meinen Schleimpropf an der Hand gehabt nach de dehnen,und die reste gehen auch ab seid dem,

aber was soll ich sagen nix da:-(obwohl sie sagte das es bestimmt los geht

Klar ist erst 2 Tage her,aber keine Wehen ist sicht,also denke nicht das es Wehen sind!!!

Hoffe zwar immer noch das es endlich kommt,aber habe ein komisches Gefühl,obwohl ich die ganze ss immer dachte und davon ausging das es 3 Wochen früher kommt;-)

Ja so kann man sich irren,aber meine daumen sind gedrückt#pro

Grüsse#winke

Beitrag von sssonnenblumchen 05.03.11 - 08:02 Uhr

seid 5 wochen mumu 2 cm alles weich -->panik wegen frühgeburt
seid 2 wochen GMH verstrichen
seid 1 Woche schleimpropf weg
und ich sitze immer noch da kann nicht mehr und die richtige wehen kommen und kommen nicht