Gesichtspflege...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katja_maximilian 04.03.11 - 21:07 Uhr

hallöchen zusammen...

ich bin noch recht frisch.. heute 7+5 !
ich hab GsD bislang keine großen Beschwerden wie Übelkeit oder sonstiges.. außer das ich ständig schlafen köönte.. #schein

allerdings fühl ich mich wie in pubertierender Teenie, wenn ich in den Spiegel schau..
meine Gesichtshaut sieht aus.. schrecklich..
überall Rötungen.. Pickelchen.. sehr trockene Stellen, so dass die Haut sich schuppt.. total grauslich..

Kennt von euch irgendjemand das Probelm?
Was macht ihr dagegen?
Welche Gesichtspflege benutzt ihr?
Hautwasser, Peeling, Cremes????

Wäre über Tipps und Empfehlungen echt dankbar.. #blume

*knuddlz*
von
Katja mit Maximilian (5,2), Alexander (2,9) & Bauchkrümel (SSW 7+5)

Beitrag von carrera 04.03.11 - 21:10 Uhr

Ich kann da AOK Pure Beauty Pfirsichhaut Fluid empfehlen.
Hab seit dem keine Probleme mehr;-)

LG

Beitrag von annyx2011 04.03.11 - 21:15 Uhr

ok, ich kaufs mir direkt morgen:)

Beitrag von katja_maximilian 04.03.11 - 21:24 Uhr

oh danke... das hört sich ja schon ganz gut an.. werd ich sicher mal ausprobieren.. *hoff*

Beitrag von katja_maximilian 21.03.11 - 17:24 Uhr

total super.. vielen Dank für den Tipp..
meine Haut ist zwar nicht superrein, aber um Längen besser als vorher.. #blume

Beitrag von jeyelle 04.03.11 - 21:14 Uhr

Geht mir auch so, allerdings habe ich sowieso eine leichte Akne und hab natürlich sofort als ich wusste dass ich ss bin die Salbe abgesetzt.
Erst hatte ich 3 Tage lang so suuuuuuper fette Haut dass ich mich fast nimmer in die arbeit getraut hab und danach hab ich mich geschuppt wie bekloppt. Überall hingen Hautfetzen, echt eklig. Und dann hab ichs halt auch erstmal mit dem Peelen übertrieben (au tat das weh).
Jetzt peel ich einmal die Woche wasche jeden Tag morgens mit neutraler Wasvhlotion und abends mit Wasser und mein Gesicht ist trotzdem voller kleiner Pickelchen.
Habe am Di endlich nach 4 Wochen Wartezeit nen Termin bei der Hautärztin. Kann dann ja Bescheid geben was sie mir verschrieben hat.

LG, Jey

Beitrag von freya1984 04.03.11 - 21:49 Uhr

hi,
meine FÄ war so gut und hat mir einen termin bei der hautärztin besorgt, weil 2 monate wartezeit wären halt normal gewesen. so hatte ich gleich den nächsten tag einen termin beim hautarzt.
sie hat allerdings gesagt das sie viel nicht machen kann dadurch das ich schwanger bin und hat mir Zineryt verschrieben das wohl einzigste was man in der ss nehmen darf.
das ist so ne stinkende tinktur, wobei ich mich zum glück schon daran gewöhnt hab und helfen tut es auch, zum glück, denn ich sah auch aus wie so nen teenie.

lg
heike 12+1

Beitrag von molesi 05.03.11 - 11:09 Uhr

Vichy Normaderm z.B Aktiv-Konzentrat und das Waschgel. Hilft schnell. Zumindest bei mir. Hab auch schon etliches versucht.
LG