Welches Stillkissen habt ihr euch gekauft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlesusa 04.03.11 - 21:31 Uhr

Guten Abend ihr Lieben! ;-)

Da ich das Stillkissen meiner 5-Jährigen Tochter bereits verschenkt habe, möchte ich mir jetzt ein neues zulegen.

Aber welches?

Stöber gerade im Internet ....

Woher habt ihr eures??

Glg,
littlesusa

Beitrag von erdbeerschnittchen 04.03.11 - 21:33 Uhr

Ich habe ein Theraline.#verliebt

Habe es im Fachhandel gekauft,aber ich glaube die haben auch eine Internetseite.

Kann ich nur absolut empfehlen.#pro

Beitrag von cico77 04.03.11 - 21:33 Uhr

schau mal unter baby butt und das stillkissen von theraline sieht aus iwe ein mond gibts in blau und in gelb, ist heute angekommen
Kann nur sagen suuuuuuuuupppppeerr :-)

Beitrag von lotter74 05.03.11 - 10:11 Uhr

...den stillmond hab ich auch. ist einfach toll, nicht zu groß, genau richtig... bin begeistert...

lotter74

Beitrag von carrera 04.03.11 - 21:35 Uhr

Hallo,

ich habe mir das bei Tchibo bestellt. Must mal schauen. Vielleicht gibt es das noch im Onlineshop. Hab dafür 22 EUR bezahlt.
Ich nehme es mir nachts mit in´s Bett und kann dadurch besser liegen.
Mir gefällt daran so gut, dass es schön prall gefüllt ist. Hatte mir Einige angeschaut aber die waren irgendwie so wenig befüllt.

LG

Beitrag von kaka86 04.03.11 - 21:36 Uhr

Ich hab auch n Theraline, allerdings so ein kleines Halbmondkissen!

Bin mit diesem riesen Kissen nie zurecht gekommen und fand es immer sehr unpraktisch das mit einer Hand richtig zu drapieren!

Mit dem kleinen ging das super und das werd ich auch diesmal benutzen!

Weils so klein und praktisch ist, war es aber nie außer Gebrauch und wurde als Laptop-kissen öä verwendet!

LG
Carina

Beitrag von wartemama 04.03.11 - 21:40 Uhr

Ich habe dieses hier:

http://www.amazon.de/Collection-Stillkissen-Big-Willi-Corpomed/dp/B003ETMACA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=baby&qid=1299271175&sr=8-1

Bin damit total zufrieden! :-)

LG wartemama

Beitrag von lena1309 04.03.11 - 21:41 Uhr

Hallo,

ich habe mittlerweile 3 Stillkissen, denn die sind bei meinen beiden Mädels im Bett beliebt und ich habe mir gerade noch eines gegönnt, weil ich die super als Bauch/Seitenschläferkissen finde.

Ich habe 2 von Theraline und eins von Julius Zöllner und kann dir zu beiden raten.
Die Bezüge sind auch wechselbar zwischen den Herstellern, das habe ich bereits getestet, weil ich unbedingt einen bestimmten Bezug von Theraline wollte.

Beide Firmen kosten ein paar Euro mehr, sind es aber wert.

LG
M.

Beitrag von ah2011 04.03.11 - 21:54 Uhr

Hallo,
ich habe auch eins von Theraline in gelb für 16,95 Euro!
#winke

Beitrag von patricia0910 04.03.11 - 22:13 Uhr

ich habe das http://www.baby-walz.de/Essen-Trinken/Stillen/Stillkissen/group/163/product/2203943/L/0/Ersatzbezug-fuer-Still-und-Lagerungskissen.a833.0.html

und es ist super. (im bild ist nur der bezug gemeint,aber ich habe es komplett so wie man es da sieht.)

Beitrag von mei_ling 04.03.11 - 22:35 Uhr

Ich hab ein Boppy Stillkissen und finde es zum Stillen am besten. Für den eigen Bedarf (schlafen in der SS) ist so ein "weiches" Stillkissen natürlich besser.

Beitrag von grit102 05.03.11 - 09:44 Uhr

Hallo,

ich werde nicht stillen, habe aber trotzdem eins gekauft :D
Und zwar war bei Kaufland eins für 9,95€ im Angebot. Meine Freundin hat das von Rossmann für ca. 20€ gekauft.. Sind beide sehr schick... und bequem! Bezug ist bei beiden abziehbar und kann man waschen!

Viele Grüße!!