Weiterbildung und Wegfall Alg2 wie ist dann der Sachverhalt?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von littledream 04.03.11 - 21:48 Uhr

Ich hoffe ich bringe das jetzt alles hier richtig rüber, denn meine Freundin war ein wenig aufgeregt *lach*

Also .. sie bekommt momentan Alg2 ist mit ihrem Kind allein und macht jetzt eine Weiterbildung für 6 Monate auf Anraten der ARGE .. Fahrkosten und Kinderbetreuungskosten werden übernommen.

Soweit so gut .. nun möchte sie mitte des Jahres mit ihrem Freund zusammenziehen und es würde dann voraussichtlich das ALG 2 wegfallen.

Wie verhält es sich denn dann mit der Weiterbildung? Läuft die weiter? Wie ist es dann versicherungstechnisch? Trotz Weiterbildung dann selbst versichern?

Kenn mich da leider so gar nicht aus ..

Danke

Beitrag von king.with.deckchair 04.03.11 - 22:08 Uhr

1. http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/__16g.html

2. http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/__26.html
(Letzter Satz in Absatz 2)

Gruß
Ch.

Beitrag von manavgat 05.03.11 - 11:22 Uhr

Ich rate ab.

Erfahrungsgemäß werden Frauen bei der Arbeitsaufnahme gar nicht mehr gefördert, sobald ein Kerl in der gleichen Wohnung ist.

Gruß

Manavgat