Kleine frage zum brustspannen nach eisprung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli65 04.03.11 - 22:05 Uhr

Habt ihr auch kurz nach Eisprung Brustspannen gehabt, was kurz vor der mens nachlässt?

Woran liegt das eigentlich?
Wenn man Schwanger wäre müsste es doch anhalten oder?

Dankeschön:-D

Beitrag von erdbeerschnittchen 04.03.11 - 22:08 Uhr

Hallo,

schon mal was von PMS gehört?

LG#blume

Beitrag von erdbeerschnittchen 04.03.11 - 22:09 Uhr

Wenn nein,dann schau mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4menstruelles_Syndrom

Und nein,die Brust muss nicht spannen wenn man schwanger ist.

lg

Beitrag von melli65 04.03.11 - 22:09 Uhr

Ja genau ich meine PMS

Aber ich denke immer wenn das Brustspannen anfängt das es nicht geklappt hat:-[

Beitrag von erdbeerschnittchen 04.03.11 - 22:12 Uhr

Kann sein das es nicht geklappt hat.

Brustspannen sagt auch nichts darüber aus.:-)

Ich persönlich hatte sowieso nie Symptome bis ungefähr eine Woche nach dem NMT.

Dann fing es an mit einem sehr penetranten und unangenehmen starken Ziehen seitlich der Brüste.

Gespannt hat es bei mir nie,aber das kann auch daran liegen das ich von Natur aus einen großen Busen habe.

Ich drück dir die Däumchen.#pro#pro

Beitrag von melli65 04.03.11 - 22:19 Uhr

DANKESCHÖÖÖN:-D