Sehe ich das zu eng? SCHMUCK

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von nogo!!! 04.03.11 - 22:24 Uhr

Bin langsam echt total sauer und enttäuscht.
Mein Freund hatte eine 6 Monatige Affäre, das war eine sehr schlimme und nervenaufreibende Zeit für mich.

Weihnachten hat er von ihr ein Armband bekommen, und dieses Armband blitzt mir als in die Augen, bei jeden seiner Handbewegungen nervt es mich!!
Als muss ich dieses Armband angucken, und werde an diese Zeit erinnert und es verletzt mich, dass er es noch trägt!!

Wäre es von irgendwem- Okay...
Wäre es ein Geschenk von der Ex, vor meiner Zeit - auch okay...

aber von seiner Affäre - NEIN !

Er will es nicht ablegen... er muss es nicht mal wegschmeißen, aber meine Güte, einfach weglegen, von mir aus, soll er sich ein neues Kaufen!!

Sehe ich das zu eng?

Für mich ist es nicht nur ein Armband.. für mich ist es eine ganz schlimme Erinnerung an SIE !

Das versteht er nicht, und beharrt darauf das es NUR schmuck ist...


Was würdet ihr tun?

Beitrag von heaven1305 04.03.11 - 22:26 Uhr

Ich würd ihm das Armband über die Eier ziehen#schwitz

Beitrag von lisamey 04.03.11 - 23:58 Uhr

Vollkommen einig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von verschlafene 05.03.11 - 07:31 Uhr

#rofl

#pro

LG

Beitrag von munter 05.03.11 - 21:41 Uhr

#rofl

Beitrag von heaven1305 06.03.11 - 12:05 Uhr

Was lacht ihr da #gruebel

ich hätte das wirklich getan #rofl

Beitrag von schwilis1 04.03.11 - 22:27 Uhr

ich hätt ihn nach einer 6 monatigen affaire nicht wieder zurück genommen.
ein ausrutscher... ok.. kann passieren. nicht der hit. aber irgendwie verzeihbar... ne affaire? und dann dieses Geschenk der Ex?

nebenbei fällt mir ein... macht es ihm spaß dir wehzutun. er muss doch wissen dass es 1. verletzend ist und 2. nicht wirklich vertrauenaufbauend ist.

Beitrag von gh1954 04.03.11 - 22:34 Uhr

Entweder ist dein Freund zu blöd zu begreifen, dass es ein Unding ist, diesen Schmuck weiterhin zu tragen - dann würde ich ihn entsorgen, was willst du mit einem dummen Mann...

Oder...es ist ihm egal, dass dir das wehtut - auch ein Grund, ihn zu entsorgen.

Beitrag von dore1977 04.03.11 - 22:41 Uhr

#pro

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen !

Beitrag von GENAU 05.03.11 - 08:00 Uhr

#pro

Beitrag von genauso! 05.03.11 - 11:21 Uhr

Dem kann man nichts mehr hinzu fügen. #pro

Beitrag von gustav-g 05.03.11 - 12:01 Uhr

Ja, so sehe ich das auch.

Gibt es Gründe, einen solchen Mann zu behalten ?

Beitrag von susisuper10 04.03.11 - 22:49 Uhr

Ich würd einen solchen Holzklotz entsorgen!

Beitrag von siomi 04.03.11 - 23:13 Uhr


Nein!


Warum tust du dir das an? Den hätte ich schon längst vor die Tür gesetzt!


Er interessiert sich wohl nicht wirklich für dich.

Beitrag von falkster 05.03.11 - 00:42 Uhr

Null Verständnis!

So unsensibel kann man ja gar nicht sein...

Beitrag von kawatina 05.03.11 - 01:22 Uhr

Hallo,

ich würde ihm ein paar Umzugskartons schenken,damit er anfangen kann zu packen. #schein

Beitrag von weg mit ihm 05.03.11 - 02:31 Uhr

Was überlegst du noch?
Handelt so ein liebender Mann, der seine Affäre aufrichtig bereut?
Mit diesem unsensiblen Sturkopf wirst du auf Dauer keine Freude haben.

Beitrag von imzadi 05.03.11 - 02:54 Uhr

Ich finde das siehst du nicht zu eng. Nimm das Ding und spül es im Klo runter!

Beitrag von Schlaflos in H. 05.03.11 - 02:59 Uhr

Damit ist ihr nicht geholfen.
Es geht doch darum, dass er kein Gespür dafür hat, was er damit anrichtet, diesen Schmuck zu tragen.
Wenn sie es runterspült, ist der Schmuck weg, aber der Partner bleibt der gleiche, ein Mann ohne Empathie, ohne Verstand, ohne Einsicht.

Beitrag von nightwitch 05.03.11 - 08:52 Uhr

Den soll sie dann am besten gleich mit runterspülen....

Beitrag von windsbraut69 05.03.11 - 09:17 Uhr

Schade drum - das Armband kann auch nichts dafür und das Grundproblem kann sie nicht ohne Weiteres im haushaltsüblichen Klo entsorgen....

Beitrag von genauso 05.03.11 - 11:23 Uhr

mit "dem Ding" meinst du sicher den Mann? Das Armband soll sie versetzen und ich davon einen Cappuccino gönnen. #pro

Beitrag von gruene-hexe 05.03.11 - 07:49 Uhr

Du solltest ihm klar machen, welche Symbolik dieses Armband für dich hat. Wenn er nicht begreifen will, ist die Frage an dich, wie viel du noch ertragen kannst und willst!?

Ich würd den zum Teufel schicken!

Beitrag von sniksnak 05.03.11 - 11:28 Uhr

Was für eine Frechheit!!!

Ich find die Idee mit dem "über die Eier ziehen" nicht soooo schlecht...
Ansonsten, abmachen, kaputtreten, in Farbeimer werfen, anzünden... sowas halt. Da geht was! ;-)

Schade, dass du ihm nicht gleich in den Allerwertesten getreten hast - aber vielleicht hilft dir sein frech-blödes Verhalten ja, dich irgendwann mal von diesem Schwachkopf zu lösen.

LG

Beitrag von hinterwaeldlerin09 05.03.11 - 13:00 Uhr

Dass er eine Affaire hatte, nun, wir sind alle nur Menschen. Dass du es nochmal mit ihm versuchst, du hast sicher deine Gründe.

Aber was willst du mit einem Mann, der dir tagtäglich die Trophäe seiner Liebschaft vorführt...?

Der schnallt ja gar nichts und hat das Gespür eines Fleischerhundes.

Brauchst du sowas?

Ich denke, nein.

  • 1
  • 2