Wer hat an NMT negativ getestet und

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi2408 04.03.11 - 22:49 Uhr

nachher doch positiv?

Hallo zusammen!

Habe heute NMT - ES+12 und habe mit dem Clearblue Digi um 17 Uhr negatv getestet.

Wollte morgen, wenn die Mens nicht da ist nochmal mit nem 10er Testen #zitter

Mein MuMu ist immernoch oben und ich habe kaum ZS!

Wer hat an NMT negativ getestet und war doch SS?

Danke und eine gute Nacht

Lg Steffi

Beitrag von blueeyes83 04.03.11 - 22:55 Uhr

Hier ich #winke

Habe dann bei NMT+2 positiv getestet mit nem 10er Test - aber schon mittags also nicht morgenurin.

Beitrag von zibbe 04.03.11 - 23:33 Uhr

Hi Steffi,
ich hab am NMT grundsätzlich negativ getestet. Oftmals war es dann so, dass meine Mens ein zwei Tage später kam und ich völlig frustriert war. Ich hab daher beim letzten Test gewartet bis ich fünf Tage über NMT war - was echt eine Menge Siziplin von mir abverlangt hat #schwitz - und selbst dann wurde er nur gaaanz zaghaft positiv. Aber er war positiv, das reichte mir. ;-)
Ich wünsch dir ganz viel Glück und drück dir fest die Daumen.
LG, zibbe

Beitrag von lucyfe 05.03.11 - 07:32 Uhr

Bei mir wurde er erst 2 Wochen nach NMT positiv!;-) (Hat beim ersten Kind auch schon erst in der 7.SSW angeschlagen)
Kann also ganz unterschiedlich sein...

viel Spaß weiterhin beim Hibbeln!:-)
Lucyfe