Übergangsjacke von Jack Wolfskin ???

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von jolin80 05.03.11 - 00:32 Uhr

Hallo ,

welche habt ihr da oder welche könnt ihr empfehlen ?

Danke im voraus !

lg

Beitrag von gina_cat 05.03.11 - 13:10 Uhr

Mein kleiner (5Jahre) trägt seid 2 Jahren die Little Giant #pro, sowohl im Somme als auch im Winter.

Es ist die Größe 104 und angfangen zu tragen hat er die Jacke als er Normalgröße 98 hatte und jetzt hat er 110/116 UND sie passt immer noch! #huepf

Im Winter machst du die Fleecejacke mit rein und im Frühjahr/Sommer raus.

Somit kannst du sie das ganze Jahr über tragen.,


lg #liebdrueck

Beitrag von jolin80 05.03.11 - 21:23 Uhr

Hallo ,

vielen Dank ! ich werde mal forschen !

lg

Beitrag von cassidy 05.03.11 - 23:11 Uhr

Hi,

wenn du eine 2in1-Jacke meinst, dann könnte ich dir auch eine von firstB empfehlen. Unser Sohn hat mittlerweile diese Jacke zum vierten Mal bekommen unsere Tochter hat jetzt die zweite. Im Sommer die dünne Jacke und im Herbst/Winter die Fleece-Jacke mit rein. die Innen-Jacke kann auch solo getragen werden. Die Jacke ist wind und wasserdicht. Wir sind viel auf Sylt und das Wetter ist an der Nordsee echt tückisch. Mit dieser Jacke bin ich für alle Wetter gesichert!

Und das Schöne: sie ist deutlich günstiger (um die 100€) als die Wolfskin.

Liebe Grüße,

cassidy

Beitrag von jolin80 05.03.11 - 23:42 Uhr

Danke , werd mal schauen !

lg

Beitrag von cassidy 05.03.11 - 23:51 Uhr

Ich hab gerade noch mal im Internet geschaut, wie sie heißt: Es ist die Jorun Junior!

Liebe Grüße,

cassidy