welchen wert eintragen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von peg900 05.03.11 - 06:53 Uhr

schönen guten morgen!

kurze frage an euch...

ich hab heut morgen 2mal gemessen, das erste mal war ich so kurz nach 4 wach, da lag der wert bei 36,3.

knapp 2 std später nochmal gemessen (wobei ich nicht wieder richtig einschlafen konnte nach der ersten messung) da war die tempi bei 36,7.

meine normale meßzeit ist immer 5.30uhr.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921753/571461.

was meint ihr, soll ich eintragen? hab jetzt den 1. eingetragen, ist das richtig?

gglg peg

Beitrag von knutschi2009 05.03.11 - 06:56 Uhr

Hallo

Ich würde den ersten wert eintragen un bei dem 2 unten eine Notiz dazu machen

lg

Beitrag von peg900 05.03.11 - 07:06 Uhr

so hatte ich das auch gedacht :-).

danke #blume

lg peg

Beitrag von cuerly1402 05.03.11 - 09:24 Uhr

Schönen guten Morgen,

mir ging es heute ähnlich! Habe das erste Mal um 4:15 Uhr gemessen (normal so um 5, kurz nach fünf - aber muss ab nächste Woche eine Std. eher raus) ... da lag ich bei 36,5 wie gestern. Dann hab ich das nächste Mal um 7:00 Uhr gemessen und ein heftiger Anstieg auf 36,89. Find ich schon enorm. Hab den ersten Wert eingetragen und unter Notizen den zweiten vermerkt. Obwohl mir der zweite natürlich besser in der Kurve gefallen hätte! ;-)

LG